• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Medien

„Tatort“: Bayreuth als Kulisse

30.01.2018

Nürnberg Der fünfte Franken-„Tatort“ spielt in Bayreuth. Wie der Bayerische Rundfunk vor Kurzem mitteilte, sollen die Dreharbeiten mit Regisseur Sebastian Marka in diesem Frühjahr beginnen, die Ausstrahlung ist für 2019 geplant.

Der Arbeitstitel lautet „Ein Tag wie jeder andere“. Darin geht es um eine Mordserie in der Wagner-Stadt Bayreuth, bei der drei Menschen an unterschiedlichen Orten erschossen werden – jedes Mal auf gleiche Weise und immer genau dann, wenn die Uhr zur vollen Stunde schlägt. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt für die Hauptkommissare Felix Voss (Fabian Hinrichs) und Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel).

Der nächste „Tatort“ aus Franken „Ich töte niemand“ soll im Frühsommer zu sehen sein. Darin müssen die Ermittler den Mord an einem Geschwisterpaar aufklären – und obendrein den Tod eines Kollegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.