• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

DFB hat „weiterhin das Vertrauen“
Joachim Löw bleibt auch im EM-Jahr 2021 Bundestrainer

NWZonline.de Nachrichten Kultur Medien

Verstärkung für Science-Fiction-Film "Meg"

18.05.2016

Nach Schauspieler Jason Statham (48, "The Transporter") stößt nun auch der chinesische Star Fan Bingbing (34, "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit") zu dem geplanten Science-Fiction-Film "Meg".

Laut "Hollywood Reporter" will das Studio Warner Bros. den Film im Frühjahr 2018 in die Kinos bringen. "Meg" dreht sich um einen Tiefseetaucher, der einen vermeintlich ausgestorbenen Riesen-Hai aufspürt und in einem gefährlichen Tauchgang einem chinesischen Forscherteam zur Hilfe kommen soll. Die Verfilmung des Bestseller-Romans von Steve Alten übernimmt Jon Turteltaub ("Das Vermächtnis der Tempelritter"). Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr in China und in Neuseeland beginnen. 

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.