• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Motorsport Formel 1

Der Formel-1-Rennkalender für die Saison 2019

13.03.2019

Melbourne (dpa) - Nach 2016 und 2018 umfasst die Welttournee der Formel 1 auch in diesem Jahr 21 Grand Prix. Mehr waren es nie in einer Saison. Das 1000. Königsklassen-Rennen findet im April in Shanghai statt.

Datum Land Ort Start (dt. Zeit)
17. März Australien Melbourne 06.10 Uhr
31. März Bahrain Sakhir 17.10 Uhr
14. April China Shanghai 08.10 Uhr
28. April Aserbaidschan Baku 14.10 Uhr
12. Mai Spanien Barcelona 15.10 Uhr
26. Mai Monaco Monte Carlo 15.10 Uhr
9. Juni Kanada Montreal 20.10 Uhr
23. Juni Frankreich Le Castellet 15.10 Uhr
30. Juni Österreich Spielberg 15.10 Uhr
14. Juli Großbritannien Silverstone 15.10 Uhr
28. Juli Deutschland Hockenheim 15.10 Uhr
4. August Ungarn Budapest 15.10 Uhr
1. September Belgien Spa-Francorchamps 15.10 Uhr
8. September Italien Monza 15.10 Uhr
22. September Singapur Singapur 14.10 Uhr
29. September Russland Sotschi 13.10 Uhr
13. Oktober Japan Suzuka 07.10 Uhr
27. Oktober Mexiko Mexiko-Stadt 20.10 Uhr
3. November USA Austin 20.10 Uhr
17. November Brasilien Sao Paulo 18.10 Uhr
1. Dezember Vereinigte Arabische Emirate Abu Dhabi 14.10 Uhr
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.