• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Speziale

Fotos Fasching Ganderkesee

Tierisches & Närrisches

15.09.2017

Ein tierisches Vergnügen hatten kürzlich 14 Kinder der DLRG-Jugend Ganderkesee bei einer Tagesfahrt nach Norddeich. Zunächst wurden sie durch die dortige Seehund-Aufzuchtstation geführt, in der zurzeit knapp 100 Heuler aufgepäppelt werden. Die Mädchen und Jungen durften bei der Fütterung zuschauen und erfuhren, wie sie sich richtig verhalten, wenn sie einen jungen Seehund am Strand entdecken. Gern hätten sie einen der Heuler gestreichelt, aber das hätte die Tiere verschreckt. „So mussten sie mit der Seehund-Attrappe ,Norman’ Vorlieb nehmen“, berichtete Pressewartin Maja Eggers. Nach dem Besuch in der Station blieb noch Zeit für einen Besuch am Strand und zum Spielen im Watt.

Einen Ausflug in die Tierwelt unternahmen dieser Tage auch der Arbeitskreis Flüchtlinge und das Diakonische Werk mit Flüchtlingsfamilien aus Ganderkesee. Ziel war der Zoo in Hannover, wo die Teilnehmer – größtenteils Geflüchtete aus Syrien und dem Irak – zunächst das Füttern der Tiere verfolgten. Am Nachmittag sahen sie noch eine spektakuläre Show, ehe der Bus sich wieder auf den Heimweg machte. Nach Angaben von Erich Kurzawski vom Arbeitskreis Flüchtlinge war dies vorerst der letzte Freizeit-Ausflug für die Familien. Diese Tagesfahrten waren unter anderem aus Mitteln der NWZ-Weihnachtsaktion unterstützt worden.

Weihnachten ist noch drei Monate hin – der Fasching indes kommt schon früher. Den 11. 11. fest im Blick haben die Verantwortlichen der Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine. Wie erstmals im vergangenen Jahr, findet der feierliche Start in die neue Session auch diesmal wieder im „Haus Adelheide“ statt. Da das närrische Datum in diesem Jahr auf einen Sonnabend fällt, beginnt die Veranstaltung bereits um 19 Uhr – und könnte sich in der Nacht noch ein bisschen länger hinziehen als sonst. „Die Planungen sind in vollem Gange“, teilt GGV-Pressesprecher Timo Vetter mit. Mit Festwirt Dieter Winkler konnte sich die GGV-Führung am Donnerstag noch einmal abstimmen, als sie mit Präsident Uwe Meyer an der Spitze das „Haus Adelheide“ besuchte, um zum 50-jährigen Bestehen des Hauses zu gratulieren.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.