• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

„Abfallkonzept des Kreises sorgt für Klarheit“

04.05.2019
Betrifft: Regionales Raumordnungsprogramm, „Verwirrung um alte Müll-Deponie“, u.a. NWZ vom 10. April

„Das Regionale Raumordnungsprogramm (RROP) des Landkreises Friesland wurde seit Mai 2014 erarbeitet. Jetzt ist es als Entwurf den Gemeinden und Trägern öffentlicher Belange mit der Möglichkeit zur Abgabe einer Stellungnahme vorgelegt worden. Zwischenzeitlich gab es tatsächlich die Absicht, die Deponie in Hohenberge als Bauschuttdeponie zu reaktivieren. Dieser Plan wurde aber fallen gelassen.

Bei der Erarbeitung des RROP hatte man diesen Sachverhalt zunächst eingearbeitet, man vergaß jedoch, den aktuellen Stand zu dokumentieren – also keine Deponiereaktivierung. Im aktuellen Abfallwirtschaftskonzept des Landkreises Friesland 2019 bis 2023 wird zur Deponie Hohenberge ausgeführt: „Die Deponie wurde mit Bescheid vom 23. 11. 2017 in die Nachsorge entlassen. (...) Geplante Änderungen: „keine“. Damit dürfte diesbezüglich wohl nun Klarheit herrschen!

Helmut J. Herde
Varel

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.