• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

Stadtpokal: Accumer Jugendliche sind die fitteste Jugendwehr

27.10.2014

Accum Zur Feuerwehrausbildung gehört nicht nur allerhand Fachwissen rund um Brandbekämpfung und Brandverhütung, sondern auch sportliche Fitness. Die war jetzt beim Schortenser Stadtpokal der Jugendwehren gefragt, der am Sonnabend ausgetragen wurde. Accum nahm den Siegerpokal mit nach Hause.

Als stolze Sieger nahmen Florian Coordes, Mario Coordes, Yannik Janßen, Sascha Janßen, Kai und Keno Oelrichs Garcia sowie Nela Lange von der Jugendwehr aus Accum den Pokal in Empfang. Stadtbrandmeister Ingo Carstens übergab den Pokal gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Anne Bödecker.

Angetreten waren die Jugendwehren aus Sillenstede, Accum und Schortens, um sich sportlich zu messen. Auf dem Programm standen die Disziplinen Kegeln, Boßeln und Schießen. Dabei stellte sich schnell heraus, dass alle Jugendlichen sehr fit sind, am Ende lagen die Ergebnisse sehr dicht beieinander. Accum holte den ersten Platz mit 2216 Punkten vor Schortens mit 2145 Punkten und Sillenstede mit 1980 Punkten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als bester Einzelwerfer beim Boßeln setzte sich Mario Coordes mit weit über 100 Metern durch. Es gratulierten Thomas Peters (Jugendwart) und Kevin Frye und Daniel Harms als Betreuer.

In den Jugendwehren werden die jungen Leute von 10 bis 17 Jahren in grundlegenden Fragen der Brandbekämpfung und -verhütung ausgebildet. Während in Schortens alle Plätze besetzt sind, können in Accum und Sillenstede noch Interessenten hinzukommen. In Accum gibt es vier freie Plätze, Übungstreffen sind alle 14 Tage dienstags, das nächste Mal am 4. November von 17 bis 19 Uhr. In Sillenstede sind sieben Plätze frei, die Übungstreffen finden freitags ab 17.30 Uhr statt, das nächste Mal am 7. November. Wer Interesse hat, kann einfach hereinschauen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.