• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Alles rund um Verkehr

26.06.2017

Im Kindergarten Moorwarfen drehte sich jetzt alles rund um das Thema Verkehr. Die Kinder lernten die wichtigsten Verkehrsschilder kennen, die Farben und die Bedeutung der Ampel. Wiard Wümkes – „Wümmi“ – war mit seinem Polizeiauto da. Er erzählte von den Aufgaben der Polizei, erfragte die Notrufnummern und vieles mehr. Werner Lührs hat mit Burkhard Golz von der Straßenmeisterei das Wissen der Kinder abgefragt. Ein Höhepunkt war für die Kleinen die Fahrt mit dem Hubwagen, berichtet Kindergarten-Leiterin Birgit Rohlfs. Auch der Einsteigerbus war zu Besuch.

Zwölf Teilnehmer haben den Lehrgang zum „Pädagogischen Mitarbeiter an Grundschulen“ an der Volkshochschule bestanden. Lehrkräfte waren Elke Brüggestrath, Elke Vischer, Emil Köster und Johann Schipper. Folgende Absolventen sind befähigt, Vertretungsunterricht und Betreuungsstunden in den 1. und 2. Grundschulklassen durchzuführen: Alicja Genske (Schortens), Kerstin Jelinski (Bockhorn), Wernessa Audehm (Aurich), Hermann Freese (Esens), Rita Wilksen (Zetel), Iris Gieseck (Wittmund), Anja Geßner (Esens), Irina Kuhn (Aurich), Olaf Powileit (Wittmund), Corinna Decker (Jever), Maike Mattausch (Jever), Hilke Stindt (Moormerland). Die Programmbereichsleiterin „Berufliche Bildung“ der Volkshochschule Yvonne Heise überreichte die Zertifikate.

Viele Gäste haben wieder am Anlegerforum der Volksbank teilgenommen. Michael Kopmann von der genossenschaftlichen DZ-Bank hat als Leiter der Privatkundenstrategie über „Politische Unsicherheit trifft auf robustes Wachstum“ referiert. Unter anderem berichtete er über die Finanzmärkte. So bezeichnete er die aktuelle Entwicklung als übertrieben. „Es wäre ein Fehler, die gute Kursentwicklung der vergangenen Wochen als neuen Standard zu setzen. Aus der Vergangenheit wissen wir, dass Aufschwünge am Aktienmarkt niemals linear verlaufen. Die Einbahnstraße bei der Kursentwicklung von Anleihen und Aktien geht dem Ende zu, das politische Umfeld spricht für höhere Kursschwankungen“, sagte er. Trotzdem ist Kopmann optimistisch und sieht den deutschen Leitindex zur Jahresmitte 2018 weiter ansteigen.

Mitglieder des Bürgervereins haben wieder die Bänke in Jever inspiziert und gereinigt. Wie der 1.Vorsitzende Hanspeter Waculik festgestellt hat, ist durch die neuen Metallbänke die Arbeit bedeutend erleichtert worden. Ralph Habersetzer bestätigt das: es wird kaum noch Farbe zum Streichen benötigt. Trotzdem gebe es aber auch noch in allen Stadtbereichen viele ungepflegte Bänke, bei denen auch Farbe nicht mehr helfe.

Schu/B – wir schieben an“ – so heißt das Bewerbungstraining, das Berufsdienstvorstand Werngard Wölbern für den Rotary Club Jever-Jeverland zusammen mit Reinhold Harms, Leiter der Bildungsregion Friesland, zum wiederholten Mal für Schulen aus dem Jeverland in zehn Betrieben angeboten haben. An dem Projekt nahmen 176 Schüler der neunten Klassen der Oberschulen Hohenkirchen, Jever und Sande teil. Zum Schuljahresschluss wurden jetzt die Zertifikate übergeben. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Trainingsverfahren im Muster einer wirklichkeitsnahen Bewerbung im Betrieb. Die Teilnehmer schreiben unter anderem eine Bewerbung und nehmen an einem Bewerbungsgespräch in Form eines Rollenspiels teil.

Der SPD-Ortsverein Cleverns-Moorwarfen hat wieder seine jährliche Fahrradtour unternommen. Sie besuchten unter anderem das Café Suutje in Barkel, wo sie am „Viertelstündchen“ teilnahmen. Heike Kaiser spielte auf ihrer Veeh-Harfe, die auch von Menschen mit Behinderung gespielt werden kann. Der Rückweg führte über die Langsamstraße, wo sich die Teilnehmer die verschiedenen Stationen ansahen und sie auch testeten. Der Ausklang der Tour fand im Restaurant Waldschlösschen statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.