• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland

Beste Vorleserin

10.12.2014

Den Vorlesewettbewerb der Zeteler Außenstelle des Lothar-Meyer-Gymnasiums hat Merle Noosten gewonnen. Die Schülerin der Klasse 6zb siegte vor den Zweitplatzierten Luca Scholl (6za), Julie Janßen (6zb) und Okka Grafe (6za). Als nächstes steht für die Siegerin der Kreisentscheid an. Wer auch schwere Texte flüssig und mit passender Intonation vorlesen kann, hat allen Grund, stolz auf sich zu sein. Doch ob Sieger oder nicht: Was zählt, ist auch die Fähigkeit, Freude am Lesen und die nötige Fantasie zu haben. Zur Jury des Vorlesewettbewerbs gehörten Anette Haupt-Koch, Leiterin der Bücherei und Mediathek in Zetel, der ehemalige LMG-Lehrer Rolf Goerl, Lehrerin Ludwiga Bieker sowie die Vorjahressieger des Wettbewerbs Jule Scheebaum und Paul Rothenburg. Die Organisation haben Sabine Kathmann, Leiterin der Außenstelle, und Gabriele Vollrath-Neu (Fachobfrau Deutsch des LMG) übernommen.

Großes Interesse fand der Weihnachtsmarkt auf dem Klosterhof in Jührdenerfeld. Die Nachbarn und Freunde des Klosterhofes Jührden mit Edith Janssen an der Spitze hatten ein tolles Programm vorbereitet. Hobbykünstler und Kunsthandwerker stellten viele Produkte vor, die Kunstmalerin Helga Terwolbeck bat zu Porträtsitzungen, die Klosterkrippe aus Ihlow wurde ausgestellt.

Der Nikolaus war mit seinem Knecht Ruprecht zum Harms-Huus vom Heimatverein Neuenburg gekommen – beide zu Pferd. „Es waren sehr viele Kinder mit ihren Eltern und Angehörigen gekommen, die alle vom Nikolaus mit einem Stutenkerl und einer Tüte mit Süßigkeiten beschenkt wurden“, sagt Bernhard Langerenken vom Heimatverein Neuenburg. Anschließend wurden im Harms-Huus noch einige Weihnachtslieder gesungen, instrumental wurden die Kinder dabei von Elke Osterthun vom Heimatverein auf dem Akkordeon begleitet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.