• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland

Beste Kosmetikerin

17.08.2017

Die beste Nachwuchskosmetikerin kommt aus Jever: Jessica Michel (ovales Bild) von den Berufsbildenden Schulen Jever hat auf der Messe Cosmetica in Frankfurt den Nachwuchspreis COS-METICA Schul-Award entgegen genommen. Zuvor hatte sie innerhalb von 90 Minuten ein komplettes Make-up zum Thema „Citygirl“ erstellt. Jessica Michel erhielt ein Preisgeld von 500 Euro sowie Pflegegeräte. Der Förderpreis für den Kosmetikerinnen-Nachwuchs wird von der Kosmetik international Messe GmbH und dem Bundesberufsverband der Fachkosmetiker Deutschland ausgelobt.

Wir nehmen das Wetter so wie es ist – unter diesem Motto fuhr der Bürgerverein Jever mit einem voll besetzten Bus nach Nienburg/Weser. Am Anleger im Hafen wartete bereits das Schiff der „weißen Weserflotte“, die „Bremen“ – so schipperten die Jeveraner die Mittelweser stromaufwärts. Im Uchtener Moor ging es mit der kleinen Moorbahn unter Führung und Erklärung in die wunderbaren Moorflächen, berichtet Bürgervereins-Vorsitzender Hanspeter Waculik. Der Tag endete mit einer Kaffeetafel, bei der Heidi Waculik für die Organisation der Tagesfahrt ein besonderes Dankeschön erhielt.

Selbsthilfegruppen innerhalb der KISS Friesland, Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe des Paritätischen, haben in der Göpelscheune der Ruscherei ihr Sommerfest gefeiert: KISS-Leiterin Gabriele Peest erinnerte an die enge Beziehung zur Ruscherei durch Gustav Conrads, lange Jahre in der Selbsthilfe wie im Förderverein Ruscherei aktiv. Ruscherei-Vorsitzender Uwe Nolle spielte mit den Gästen Bingo und Boule. Unter dem Dach der KISS Friesland sind über 100 Selbsthilfegruppen, Initiativen und Plattformen tätig. Gabriele Peest dankte allen in der Selbsthilfe Tätigen. Höhepunkt des Sommerfestes war der Beitrag der 19-jährigen Tabea Dörfel und des drei Jahre jüngeren Sebastian Schipper. Die beiden Wangerländer gaben mit Slam Poetry ihren Blick auf den Alltag preis.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In diesem Jahr beschäftigt die LzO fünf Jahrespraktikanten, unter ihnen Jannik Dötsch aus Sande und Jette Büsing aus Varel, die an drei Tagen in der Woche in einer wohnortnahen LzO-Filiale eingesetzt werden. An zwei Tagen besuchen sie die Fachoberschule Wirtschaft. „Reinschnuppern in den Beruf ist ausdrücklich erwünscht“, so Sonja Tempel vom Bereich Aus- und Fortbildung der LzO. Beim Jahrespraktikum handelt es sich um ein Schulpraktikum der Fachoberschule Wirtschaft. Die LzO bietet den ehemaligen Praktikanten bei guter Leistung die Möglichkeit, nach der 12. Klasse eine Ausbildung zu beginnen.


     www.kiss-friesland.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.