• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

40 Jahre Schulgeschichte geprägt

23.06.2016

Obenstrohe „Wir sagen Tschüß, ein Hoch auf euch“, sang am Mittwoch ein riesiger Schulchor. Alle Schüler und Lehrer sowie einige Eltern, ehemalige Schüler und frühere Kollegen waren in der Pausenhalle der Oberschule Obenstrohe zusammengekommen, um Monika Flick, Heiner von Reeken und Peter Wingenbach nach 40 Jahren Schuldienst in den Ruhestand zu verabschieden.

In emotionalen Reden wurden ihre Leistungen gewürdigt. „Sie gehören zu den absoluten Urgesteinen und haben unsere Schulgeschichte erheblich geprägt“, sagte Schulleiterin Bettina Vogt. So richtig begreifen, dass nun Schluss sein soll, konnten es die drei Lehrer an diesem Tag noch nicht, haben aber schon Pläne für die Zukunft geschmiedet.

Der nun ehemalige Mathe- und Deutschlehrer Peter Wingenbach wird bald Großvater und somit neue Aufgaben kennenlernen, außerdem will er an seinem Haus einiges umbauen. Er rief den Schülern zu: „Ich wohne in der Nähe, ihr seid mich nicht los – wir sehen uns.“

Monika Flick, die Mathe, Bio und Gesellschaftskunde unterrichtete, wird erst einmal nach New York reisen und sich künftig um Enkel, Haus und Garten kümmern. „Ich werde die Kollegen und die Schülerschaft vermissen – das war unsere Schule“, bekannte sie mit einem etwas traurigen Blick.

„Heiner von Reeken war über Jahrzehnte die Lichtgestalt für die Berufsorientierung“, meinte die Schulleiterin zur Tätigkeit des Deutsch- und Kunstlehrers im Schulausschuss des Landkreises.

Im neuen Schuljahr übernehmen drei frisch ausgebildete Kräfte die bisherigen Aufgaben der Verabschiedeten. „Darunter sind zwei Lehrer aus Bayern, aber beim Vorstellungsgespräch hat die Verständigung geklappt“, scherzte Bettina Vogt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.