• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

SCHULE: „Abitionäre“ schaffen Wirtschaftswunder

25.06.2005

VAREL VAREL - Als „Pioniere“ bezeichnete Schulleiter Peter Marx gestern den ersten Abi-Jahrgang des Wirtschaftsgymnasiums, der in einer Feierstunde verabschiedet wurde. „Hoffentlich haben Sie das Lernen gelernt“, sagte Marx den Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums. Die Abiturieten hätten eine gute Grundbildung erhalten, um die Welt zu verstehen.

Zu den Gratulanten zählte auch Erster Kreisrat Peter Wehnemann, der die Abiturieten ermunterte, „ihr Glück in unserer Region zu suchen“. Airbus, der entstehende Jade-Weser-Port und die Küstenautobahn A 22 böten dazu „enorme Potenziale“. Das Wirtschaftsgymnasium, 2002 begonnen, sei ein wichtiger Standortfaktor. Wehnemann erinnerte daran, dass der Kreis als Schulträger jährlich 16 Millionen Euro in die Schulen investiere. An die verschlungenen Wege bei der Einrichtung des Wirtschaftsgymnasiums erinnerte Ratsvorsitzender und stellvertretender Bürgermeister Karl-Heinz Funke. Jetzt, nachdem das Gymnasium nach Jahrzehnten endlich genehmigt worden sei und die ersten Abiturprüfungen absolviert seien, „können Sie sich mit Recht darüber freuen“, sagte er zu den Abiturieten. Zu den Laudatoren des ersten Jahrgangs gehörten ferner Leitender Regierungsschuldirektor Bodo Ilse und der Koordinator des Fachgymnasiums, Dr. Michael Barre. Für die musikalische Begleitung – klassisch und auch etwas

„angejazzt“ – sorgten Claudia und Lovis Assmann (Klavier/Geige).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

35 bestehen abitur am wirtschaftsgymnasium

• Erfolgreiche Abiturienten am Wirtschaftsgymnasium: Melanie Arndt, Bastian Bahr, Patrick Bartsch, Malte Brey, Henning Buchow, Jannike Budde, Jana Buhr, Claas Buskohl, Christin Carstengerdes, Tatjana Dederer, Henri Fink, Lisa Fischbeck, Wiebke Friedering, Christina Gallimore, Jessica Harms, Bernd Hobbie, Danny Horlitz, Lena Lambertz, Jan Lenske, Oliver Leßmüller, Tim Lorenz, Linda Markwardt, Anne Marie Müller, Jan Pantenius, Frederik Prill, Jirko Quathamer, Daniela Schröder, Christina Schuries, Nils Stöfer, Bianca Strassmeier, Enrico Struck, Mareike Wefer, Dajana Witt, Martin Witziok, Harbil Yalak.

• Jahrgangsbeste mit einem Notenschnitt von 2,1 sind Jana Buhr und Mareike Wefer.

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2018
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.