• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Amazonen und Kämpfer

09.06.2011

Im Dojo des „Jiu-Jitsu Center Samurai“ in Hohenkirchen fand jetzt ein dreitägiges Brazilian Jiu-Jitsu-Seminar mit Wettkampfkoordinator Renshi (Experte) Andreas Rübesam (6. Dan Jiu-Jitsu) statt. Rübesam ist Ausbilder im Verband Jiu Jitsu International und in der International Black Belt Association, außerdem ist er Begründer des Kurohyou Jiu-Jitsu – Black Panther Jiu-Jitsu). Sensei (Lehrer) Erich Perl und Sensei Sabrina Perl hatten nicht nur die erfahrenen Wettkämpfer und Trainer des Samurai-Centers eingeladen, sondern auch den Nachwuchs, denn Ziel des Sondertrainings war, alle Wettkämpfer auf Brazilian Jiu-Jitsu umzustellen. Rübesam erklärte ausführlich die Herkunft des Brazilian Jiu-Jitsu und übte mit den Teilnehmern Basisbewegungen, Standardsituationen, Übungstechniken auch ohne Partner sowie Festlegetechniken und Festhalter. Rübesam begeisterte durch sein Fachwissen auf ganzer Linie. Für Erich und Sabrina Perl ist klar, dass Rübesam nicht zum letzten Mal in Hohenkirchen war. Auch Rübesam war von den Leistungen der Teilnehmer stark beeindruckt. Erich Perl wird demnächst als Wettkampfkoordinator für Norddeutschland eingesetzt. Beim Mega-Seminar der Jiu-Jitsu International in Rheinfelden wird er seine Urkunde in Empfang nehmen. In den nächsten Jahren werden die beiden Budokas viel zu tun bekommen: Weitere Seminare sowie eine Meisterschaft sind schon in Planung.

Beim Reit- und Fahrverein Hooksiel haben zahlreiche junge Reiterinnen Abzeichenprüfungen abgelegt: Den Basispass, die Grundlage für Reit- und Fahrabzeichen, bestanden Mareile Bielefeld, Lara Kern, Deike Lüken, Maike Schorn, Freya Werner, Julia Janßen, Fenja Kober, Liesa Rickmann, Sanja Messing, Marie Gesthuizen, Anna-Lena Bielefeld, Kaja Saake und Jenna Müller. Das Kleine Hufeisen, das Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd voraussetzt, haben Leonie Hoffmann, Ida Neeland, Lena Czieslik, Mareile Bielefeld, Joline Gerdes, Marie Gesthuizen und Joleen Müller abgelegt. Das weiterführende Große Hufeisen haben Julia Janßen, Fenja Kober, Liesa Rickmann, Lara Kern und Jenna Müller bestanden. Das Kleine Reitabzeichen (DRA IV) legten Ariane Litmeyer, Sarina Döscher und Freya Werner ab, das Deutsche Reitabzeichen in Bronze (DRA III) Neele Lüpkes. Sandra Wilhelm hat das Deutsche Reitabzeichen Dressur in Bronze bestanden.

Der Strandkorb mit der Nummer 3611 ist für die nächsten Jahre fest reserviert: Imke Herken und Bernd Göken haben sich zur Hochzeit gegenseitig ein „lebenslanges“ Strandkorb-Abo für den Strand von Schillig geschenkt. Die gebürtigen Oldenburger sind seit zehn Jahren Schillig-Fans und werden diesen Strandkorb als Flucht aus dem Alltag nutzen. Der Strandkorb trägt die besondere Nummer 3611, denn am 3.6.2011 haben sich die Wahl-Hamburger das Ja-Wort gegeben. Der besondere Korb ist bis einschließlich 2016 für das Paar gebucht und wird auch jährlich mit den anderen Strandkörben auf und wieder abgebaut. Auch die Strandhochzeiten sind beliebt: „Die Nachfrage ist riesig, denn immer mehr Menschen möchten Hochzeit vor unserer Strandkulisse feiern“, freut sich Ute Draschba, Geschäftsführerin der Wangerland Touristik. 2010 haben sich zehn Paare für das Ja-Wort am Wangerländer Strand entschieden. Für dieses Jahr liegen dem Standesbeamten der Gemeinde Wangerland bereits über 30 Anträge für Strandhochzeiten vor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.