• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Griechenland und fast ganz Frankreich nicht mehr auf Risikoliste

NWZonline.de Region Friesland Bildung

Verkehr: An Grundschulen fehlen Parkplätze

11.09.2014

Neuenburg /Zetel Unter dem Titel „Halten vor der Schule verboten“ berichtete die NWZ  am 3. September 2011 über die Parksituation vor der Grundschule Neuenburg. Weil die Schule nun wieder beginnt, hat die Nordwest-Zeitung bei den Grundschulen nachgefragt, ob sich die Parksituation in Neuenburg und Zetel verbessert hat. Olaf Oetken vom Ordnungsamt der Gemeinde Zetel berichtet: „Unser Verkehrsüberwacher Uwe Messerer bestätigt, dass sich das Halteverbot bewährt hat. Er kontrolliert beide Schulen und muss nur wenige Strafzettel ausstellen. In der Regel halten sich die Eltern an das Halteverbot.“

Dennoch kann Hannelore Evers, Schulleiterin der Grundschule Neuenburg, mit der Situation nicht zufrieden sein, denn es fehlt Platz für zusätzliche Parkplätze an der Grundschule Neuenburg. „Vor allem, seit der Kindergarten auch eine Krippe hat, blockieren Eltern mitunter die Lehrerparkplätze. Es ist keine sehr befriedigende Situation, aber das liegt daran, dass die Schule in den 1960er Jahren gebaut worden ist, und damals kamen eben alle zu Fuß“, sagt Evers. „Das Halteverbot hat dazu beigetragen, dass der Verkehrsfluss weniger beeinträchtigt ist. Aber es ist ein Notnagel.“ Sie appelliert an die Eltern, ihre Kinder möglichst zu Fuß zur Schule oder in den Kindergarten zu bringen, oder ein wenig entfernt zu parken und einen Fußweg in Kauf zu nehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.