• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Oldenburgerin übernimmt Fraktionsvorsitz der Linken
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 16 Minuten.

Amira Mohamed Ali
Oldenburgerin übernimmt Fraktionsvorsitz der Linken

NWZonline.de Region Friesland Bildung

Auch samstags zur Schule Wiarden

17.10.2019

Zum zweiten Mal seit ihrer Entlassung trafen sich Ehemalige der Volksschule Wiarden der Einschulungsjahrgänge von 1960 bis 1971, um über vergangene Zeiten zu plaudern. Auch ihr Lehrer Walter Garthemann fand sich in der Runde der 55 Ehemaligen von damals 103 Schülern ein. Garthemann war von April 1963 bis März 1966 an der Schule tätig. Damals unterrichtete er die ersten bis vierten Klassen mit etwa 40 Schülern in einem Raum, der durch eine Trennwand von den Klassen fünf bis acht getrennt war, berichtete er. „Es war ein relativ harmonisches Schulleben, denn alle Kinder kamen aus dem Umkreis“, erinnerte er sich. Samstags war ebenfalls Schule. Mit den vier Klassen habe er Wanderungen in die nähere Umgebung und sogar Unterrichtsgänge zum Bäcker, zum Tischler und zu einem Bauernhof im Dorf unternommen. In seiner Zeit wurde von den Kindern ein Theaterstück aufgeführt. Und einmal im Jahr gab es eine Elternversammlung. Für die Organisation waren Brigitte Arians und Gisela Smidt verantwortlich, die dafür ein großes Lob ernteten. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.