• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Schlossjubiläum: Bauern und Lehrerinnen für Umzug gesucht

19.05.2012

NEUENBURG Die Gemeinde Zetel, der Gewerbeverein Neuenburg und viele andere Vereine laden am Sonnabend, 7. Juli, um 14 Uhr zum Festumzug anlässlich des 550. Jubiläums der Grundsteinlegung des Schlosses Neuenburg ein. Rund 30 Gruppen mit mehr als 250 Aktiven lassen mit bunten Motivwagen oder als Fußgruppen in historischer Kleidung 550 Jahre Schlossgeschichte (von „Gerd de Mutige“, dem Erbauer der neuen Burg, über den wohl bekanntesten Schlossherren Graf Anton Günter bis zur Gegenwart lebendig werden.

Zwei Aspekte der Schlossgeschichte können noch von Vereinen als Fußgruppe besetzt werden – das Lehrerinnen-Seminar und die Ackerbauschule. Die Organisatoren würden sich freuen, wenn sich auch für diese beiden Bereiche noch Gruppen finden würden, die Spaß hätten, den Umzug bunter zu gestalten.

1902 wurde aus einer privaten Initiative heraus ein Lehrerinnenseminar im Schloss Neuenburg begründet. Im Gegensatz zu den öffentliche Seminaren im Großherzogtum, konnte das Private Lehrerinnenseminar in Mitten der idyllischen Umgebung des Neuenburger Urwaldes im Sinne der neuen Waldschulpädagogik und mit Arbeitsschulansätzen erfolgreich bis 1920 agieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Landwirtschaftsschule in Neuenburg eröffnete 1862 mit 14 Schülern. In den 17 Jahren des Bestehens der Schule in Neuenburg wurden etwa 500 Schüler ausgebildet. Die Absolventen erfuhren dort wesentliche Grundlagen für die spätere Tätigkeit auf ihren Höfen.

Interessenten für Motivwagen, Fußgruppen und Einzeldarsteller sollten sich bis zum 31. Mai bei Horst Visser, Telefon 04452/8248, anmelden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.