• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Bockhorn ist Gastgeber des Schulreitens

24.09.2009

BOCKHORN Der Reitverein Bockhorn war am Mittwoch wieder Ausrichter des großen Schulreitens, an dem sich 13 Schulen aus der ganzen Region beteiligten. In mehreren Disziplinen zeigten die jungen Pferdesportler ihr Können.

Team-Duell

Die Turnierleitung hatten Sabine Carstens (Bockhorn) und Susanne Meyer (Varel) inne, Richter waren August Rastede aus Schortens und Britt Oldenburg aus Jade. Das Turnier in der Halle der Reitschule Carstens in Bockhorn am Fasanenweg begann um 9.30 Uhr mit dem „Punktespringen mit Joker“ und endete gegen 15 Uhr mit dem „Team-Duell“.

Vertreten waren das Lothar-Meyer-Gymnasium (LMG) aus Varel, die Haupt- und Realschulen Obenstrohe, Varel, Jade und Sande, das Jade-Gymnasium aus Jaderberg, die Pestalozzischule Varel, das Mariengymnasium aus Schortens, die Berufsbildenden Schulen Jever und Varel, die KGS Wiesmoor, die Gesamtschule Wilhelmshaven und die Grundschule Obenstrohe.

Lia gewinnt

Das „Punktespringen mit Joker“ bis Klasse 6 gewann Lia Eileen Teichmann vor Leonie Schoch (beide LMG) und Lorenzo Broers (Obenstrohe). Im gleichen Wettbewerb ab Klasse 7 setzte sich Anna-Lena Meyer vor Henrike Harms (beide LMG) und Claudia Thomßen (Sande) durch. Bei der Kürdressur mit Kostümen ab Klasse 7 lagen Caja Bureck und Reena Brunken (LMG) vorn, auf den zweiten Rang kamen Marie Görsdorf und Wenke Radtke (Wilhelmshaven), auf den dritten Lena Weber und Andrea Post (Wiesmoor).

Ponyspiele

Beim Teamwettbewerb der Ponyspiele siegten Katharina Aey, Kim Janssen und Frederie Tobiassen (Obenstrohe) vor Kimberly Meiners, Carina Störmer und Jennifer Meiners (Sande) sowie Jantje Tapkenhinrichs, Ann-Carin Böltes und Swantje Schmidt (BBS Varel). Das „Team-Duell“ entschieden ebenfalls Katharina Aey, Kim Janssen und Frederie Tobiassen für sich, zweite wurden Lisa-Marie Kleiner, Vivien Herbers und Carina Schmidt, dritte Lorenzo Broers, Jannik Hildebrandt und Kevin Janssen (alle Obenstrohe).

Neun auf Platz eins

Den „Trailparcours“ bewältigte Michelle Janssen (Grundschule Obenstrohe) als beste, es folgten auf dem zweiten Rang Vanessa Kenneweg (Pestalozzischule) und auf dem dritten Patricia Pfefferkorn (HS/RS Varel). In der „9.0-Runde“ kamen neun Reiterinnen auf den ersten Platz: Anna-Lena Bergmann, Svea Peters, Michelle Janssen, Vivien Herbers, Rieke Janßen, Kimberly Meiners, Alina Henkensiefken, Swantje Bolting und Kim Ihmels. Den zweiten Platz belegten Patricia Pfefferkorn, Amelie Henkensiefken und Carina Schmidt, den dritten Julie von Lienen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.