• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Fachtagung: Ein Klima der Förderung schaffen

30.03.2017

Schortens Es ist eigentlich schon „fünf vor zwölf“. In den Kindertagesstätten Frieslands werden die Rahmenbedingungen für eine gute Erziehung unserer Kinder immer schwieriger. Damit setzten sich etwa 115 Erzieherinnen in einer Fachtagung im Bürgerhaus Schortens intensiv auseinander. Die Rahmenbedingungen für eine sinnvolle Arbeit werden immer schwieriger und die Rahmenbedingungen verändern sich ganz erheblich.

In einem Impulsvortrag stellte Prof. Dr. Eric Mührel die Ausgangslage dar. Beim Fachkräftemangel sind die sozialen Berufe unbestritten die Nummer 1. Bis zum Jahr 2020 werden etwa 40 000 Kräfte fehlen. Und die können nicht schnell geschaffen werden, da die Ausbildung Jahre dauert. Hinzu kommt, dass diese Berufe dadurch, dass sie hohen Belastungen ausgesetzt sind und eher schlecht bezahlt werden, auch wenig attraktiv sind.

Entsprechend müsse in unserer Gesellschaft ein Klima der Förderung der sozialen Berufe geschaffen werden. Etwas ketzerisch forderte er angesichts der Milliarden, die in der Bankenkrise aufgebracht worden seien, ein Bundesprogramm von etwa 5 Milliarden Euro, um dieses Klima der Förderung zu schaffen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In Arbeitsgruppen setzten sich die Erzieherinnen mit den Rahmenbedingungen auseinander, die sie benötigen, um dem Bildungsauftrag gerecht werden zu können. Auch gingen sie der Frage nach, wie die Ausbildung der Erzieher unter sich verändernden Bedingung zukünftig aussehen muss. In einer dritten Gruppe beschäftigten sie sich damit, wie das Bild der Erzieherin in der Öffentlichkeit aussieht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.