• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Eiswette und Kampfsport

15.01.2011

Die Vorfreude ist groß bei den Vorstandsmitgliedern des Fördervereins der Grundschule Zetel-Bohlenberge. Der Vorstand mit Jutta Hilbers, Andrea Busch, Claudia Jahn, Michael Weidhüner, Ingo Wehrmann, Wolfgang Böhm und Marc Langner plant das nächste Frostfest mit Eiswette für Freitag, 21. Januar, ab 16 Uhr im Freibad Zetel. „Sind unsere Chancen wieder so groß wie im vergangenen Jahr?“, fragt sich Jutta Hilbers. Nachdem der Förderverein seine Wette mit Bürgermeister Heiner Lauxtermann in den ersten drei Jahren verlor, ging der Sieg 2010 endlich einmal an die Eltern der Grundschüler. Das Eis des Naturbades hielt stand. „Daran könnten wir uns gewöhnen“, so Hilbers. Die Unterrichtsstunde, die der Bürgermeister als Wettschuld gegeben hat, war gut vorbereitet. Er vermitteln den Schülern den Aufbau der Bundesrepublik Deutschland, der Bundesländer (mittels eines von der Auszubildenden Lorena Eden angefertigten Puzzles), Landkreise, Städte und Gemeinden. Und: dass es die Aufgabe des Bürgermeisters ist, die Steuergelder ihrer Eltern sinnvoll einzusetzen, unter anderem für die Ausstattung der Schule. Die neue Herausforderung hat der Bürgermeister im Naturfreibad inzwischen angenommen. Die Probe, ob das Eis trägt, wird am kommenden Freitag gegen 16.30 Uhr gemacht. Zum öffentlichen Frostfest ab 16 Uhr gibt es warme und kalte Getränke, Salate und Grillfleisch.

Groß ist die Freunde im Judo-Verein Bockhorn. 13 Prüflinge der Sparte Karate haben ihre Prüfungen zum nächst höheren Kyu bestanden: Jannis Auffarth, Emma Reese und Anne Kahrels zum 9. Kyu, Martin Reese und Jan Stiene zum 8. Kyu, Keno Rückstein, Imke Rückstein, Lukas Haupt und Laura Oetken zum 7. Kyu, Nico Vatterodt zum 6. Kyu, Johannes Faß und Marcel Mensing zum 5. Kyu und Moritz Roth zum 4. Kyu. Prüfer Jörg Auffarth und Trainer Ralf Vatterodt freuten sich über so viel Einsatz. Wer den Kampfsport Karate in der Gemeinschaft kennenlernen möchte, ist freitags willkommen: Kinder von 17.30 bis 18.30 Uhr, Erwachsene von 18.30 bis 20 Uhr. Weitere Informationen gibt es auch unter Telefon 04452/91 87 33.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.