• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Wettbewerb: Englisches Frühstück zur Herausforderung

10.05.2017

Schortens Very british: Die IGS Friesland-Nord in Schortens hat sich der Herausforderung gestellt – und am Wettbewerb „The Big Challenge“ teilgenommen: Der Big Challenge ist ein spielerischer Englischwettbewerb, basiert auf 45 Multiple-Choice-Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Phonetik und Landeskunde. Ziel des Wettbewerbs ist, Schülerinnen und Schüler zu motivieren, ordentlich Englisch zu lernen – über den bundesweiten Test können sie dann erleben, was sie können.

Die Herausforderung angenommen haben 124 Mädchen und Jungen aus der IGS – und zwar von den Jahrgängen 5 bis 9, berichtet Susanne Hoffmann, Didaktische Leiterin der Gesamtschule.

Die Klassenstufen 5 und 6 hatten in den ersten beiden Stunden, die Klassenstufen 7, 8 und 9 in der 3. und 4. Stunde jeweils 45 Minuten lang Gelegenheit, ihr Wissen zu testen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Der Wettbewerb war mal wieder ein großer Erfolg. Den Schülern macht es total Spaß und viele Schüler und Schülerinnen nehmen jedes Jahr daran teil“, freuen sich Maike Litmeyer und Livia Beck, die beiden Englischlehrerinnen, die den diesjährigen Wettbewerb in der Mensa organisierten. Sie sind gespannt auf die Ergebnisse, die zentral ausgewertet werden. Denn insgesamt habe die IGS Friesland Nord bisher nicht wenige Plätze in den vorderen Bereichen belegen können.

Eingebettet war der Wettbewerb dieses Mal in eine besondere Mensa-Aktion: Das Frühstück, das die Mensa in der ersten großen Pause täglich für alle Schüler anbietet, wurde an diesem Tag kurzerhand in ein „English breakfast“ umgewandelt.

„Besonders lecker, warum gibt es nicht jeden Tag ein English breakfast?“ fragte ein Schüler das Mensa-Team. Denn ihm schmeckten sogar die „baked beans“ neben „scrambled eggs“ und „bacon“ besonders gut.


Mehr Infos unter   www.igs-friesland.de/ 
Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.