• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Fährtensuche klappt vorzüglich

29.11.2006

VAREL VAREL/LR - Auf seinem Vereinsgelände in Varel-Streek hat der Schäferhundverein Varel die Herbstprüfung abgenommen. Neun Schäferhunde stellten sich den kritischen Augen des Leistungsrichters Heinz-Jürgen Stets. Die Prüfungsleitung an diesem Tag hatte Karina Töben.

Ab 8.30 Uhr begann die Arbeit im Gelände mit der Fährtensuche. Trotz Regens und teilweise stürmischen Winden zeigten die Hunde zum Teil vorzügliche Leistungen. Selbst das monotone Rauschen der großen Windkraftanlagen konnte die Leistung der Hunde nicht beeinträchtigen.

Zurück auf dem Vereinsgelände, mussten die sogenannten Begleithunde ihren Gehorsam und das gute Zusammenspiel mit ihrem Hundeführer sowohl auf dem Platz als auch im Straßenverkehr unter Beweis stellen. Begleithunde sind die Tiere, die zum ersten Mal eine Prüfung ablegen. Alle drei Hunde haben diese Prüfung bestanden. Patrick Wittje mit seiner neunjährigen Jack-Russel Hündin „Lilly“ sorgte im Chor der „großen“ Hunde für den Farbtupfer. Sie erhielten einen besonderen Applaus. Auch die Schutzhunde in den Abteilungen Fährtenarbeit, Unterordnung und Schutzdienst zeigten gute und sogar vorzügliche Arbeit.

Folgende Hunde mit ihren Führern bzw. Führerinnen haben an dieser Prüfung teilgenommen:

Begleithundprüfung: Nicole Hoyer mit Kayda von Peroh, Patrick Wittje mit Lilly und Egon Pestrup mit Asra von Pestrup’s Hof. Schutzhund I: Günter Schwengels mit Tambo von den Kraft’s Rabauken, Christiane Wittje mit Amy vom Mohrmanshaus und Egon Panitzke mit Arek von Pestrup’Hof und bei Schutzhund III führten Hartmut Kathmann mit Deubel vom Pulverfass, Volker Caspers mit Spike von Conneforde sowie Mike Oeltermann mit Peron von Conneforde. Den Tagessieg der Ortsgruppenteilnehmer errang Egon Panitzke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.