• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Freuden- und Abschiedstränen

30.06.2012

SANDE Hier und da flossen in der Pausenhalle der Oberschule Sande am Freitag auch ein paar Tränen. Tränen der Freude, aber auch Abschiedstränen. 93 junge Leute zwischen 16 und 18 Jahren haben ihre Schulabschlüsse in der Tasche und wurden in einer Feierstunde mit Dankesworten, mit Musikbeiträgen, Erinnerungen und Anekdoten aus der Schulzeit und der Übergabe der Zeugnisse „wegen guter Führung entlassen“.

Nun heißt es: „Hinaus aus der Schule und hinein in die Welt“, so Schulleiter Hans-Joachim Vogt. Er ging kurz auf den starken Wandel ein, den die Schule und mit ihr die jetzt entlassenen Schüler in den vergangenen beiden Jahren erlebt haben. Und er verglich den Abschied von der „alten Schule“ mit einer Fahrt hinaus aufs Meer, in der mal laue Lüftchen wehen und dann wieder heftige Stürme toben.

Viele Veränderungen

„Auch Ihr seid nun vielen Veränderungen ausgesetzt. Ihr verlasst den sicheren Hafen und steuert hinaus auf die unstete See“, so Vogt. Er riet den Schülern, nicht nur geradeaus zu gehen. „Oft führen erst Umwege zum Ziel.“

Unter den Schulabgängern ist auch die erste so genannte SUPER-Klasse; das sind 24 Jugendliche, die an ihren früheren Schulen aufgegeben worden waren und die in Sande in einer Projektklasse (die NWZ  berichtete) und mit Unterstützung von außen doch noch die „Kurve bekommen“ und nun alle einen ordentlichen Schulabschluss gemacht haben. „Für Euch alle gibt es viele Jobs – nutzt Eure Chancen“, riet Vogt.

Ihre Abschlusszeugnisse haben erhalten (Hauptschule, Jahrgang 10): Maileen Baron, Michaela Berthold, Kristina Diser, Melissa Gerdes, Jascha Greift, Herke Hillmann, Jennifer Janssen, Sandra Janßen, Juliana Joosten, Stefanie Knoll, Pascal Liedloff, Thilo Müller, Alexander Neumann, Nikita Odintsow, Swaantje Pahnke, Yasmin Poppe, Sarah Reinders, Fabian Richel, Loreen Sperlich, Kati Sundermann, Jan Thumann, Dominik Wilbers, Patrick Wille.

Realschule, Jahrgang 10: Farhat Ahmadi, Samim Ahmadi, Sabrina Assing, Dennis Bartoschik, Tim Bettermann, Cindy Biller, Melina Bülthoff, Imke Harms, Kimberly Harms, Pierre Heiken, Janina Icken, Malte Kasper, Sina Klümper, Florian Lammers, Lennard Lücke, Fabrice Nordbruch, Jelko Onken, Simon Peters, Louisa Sophie Radowski, Saskia Sahada, Maik Schwierzy, Arne Stümer, Kai Sundermann, Marcel Szillo, Marvin Theilen, Melina Wolter, Simon Zeitz.

Namen der Absolventen

Hauptschule, Jahrgang 9: Benjamin Appel, Nico Beckers, Fabian Betten, Leslie Bretten, Dominic Desenz, Christian Duke, Lina Efken, Fabian Gashi, Julian von Gilsa, Cedric Jesewski, Tobias Leier, Florian Lenkewitz, Mario Lorenz, Dennis Lübben, Larissa Lübcke, Joshua Pack, Silvan Schnabel, Sarah Sieben, Tobias Sieker, Silan Spandl, Denis Stecker, Maik Stoffers, Julian Thiede, Eike Bümmerstede, Zemrije Demiraj, Saskia Dreyer, Jenny-Aline Franke, Ramona Hadeler, Janto Janßen, Pascal Kuhlmann, Markus Lenz, Teite Lübben, Julia Martens, Dennis Naujoks, Tobias Penner, Marvin Peschke, Bonnie Petrausch, Marco Prünstner, Hendrik Reil, Justin von Wahden, Kevin Zährl sowie Sascha Zieseniß.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.