• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Festakt: Gemeinde feiert ihr 125-jähriges Bestehen

05.05.2010

WANGEROOGE Mit einem Festakt beginnen an diesem Mittwoch, 5. Mai, die Feierlichkeiten zum Jubiläum „125 Jahre selbstständige politische Gemeinde Wangerooge“. Die Gemeinde- und Kurverwaltung lädt dazu alle Wangerooger, Insulaner und Gäste in die „Dünenhalle“ am Fußweg zum Westen ein. Beginn ist um 10.30 Uhr, Einlass ab 9.30 Uhr.

Schirmherr des Gemeinde-Jubiläums ist der Niedersächsische Landtagspräsident Hermann Dinkla. Den Festvortrag wird Professor Dr. Antje Sander, Leiterin des Schlossmuseums Jever, zum Thema „Die Insel und das Meer: Anmerkungen zu einem besonderen Verhältnis – 125 Jahre Gemeinde Wangerooge“ halten.

Für Musik sorgt eine Gruppe der Musikschule Lohne, auch die Kinder der Grundschule Wangerooge werden einige Lieder singen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wie berichtet, hatte Wangerooge 1860 die Eigenständigkeit verloren und war der Gemeinde Minsen auf dem Festland als Bauerschaft zugeordnet worden. Erst 25 Jahre später gelang es den Insulanern um Bezirksvorsteher Conrad-Christian Janßen, den Status Gemeinde zurückzuerhalten.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.