• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Bildung: Grundschule ist nun mit an Bord

08.02.2014

Hohenkirchen Die Grundschule Hohenkirchen ist in der Oberschule angekommen – zumindest die dritten und vierten Klassen: Die Kinder haben die neuen Klassenräume im Gebäude der Oberschule bezogen und fühlen sich dort bereits wohl.

Am Freitag feierten Oberschüler und Grundschüler mit Eltern, Lehrern und Gästen die offizielle Willkommensfeier. „Willkommen an Bord“ begrüßte Heyo Kemper, Leiter der Oberschule, die neue Mannschaft. Er verglich die Schule mit einem Schiff, das schon lange unterwegs ist, Flauten erlebt, aber auch Turbulenzen und glücklicherweise auch immer mal wieder in ruhigem Fahrwasser schwimmt. Und das wünschte er sich auch für die gemeinsame Grund- und Oberschule: „Wo die Reise hingeht, weiß keiner, aber wir segeln auf jeden Fall gemeinsam“, betonte Kemper.

Einen Kapitänswechsel gibt es ebenfalls: Neben Käpt’n Kemper ist als Käpt’n der Grundschule Karen Liedigk an Bord gegangen: Die 55-Jährige hat bisher an der Oberschule Sande unterrichtet. „Ich werde alles dafür tun, dass unser Schiff jeden Abend einen sicheren Hafen anläuft und die Kinder ruhig nach Hause gehen können“, sagte sie.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Zeit des Übergangs hat als Käpt’n der Grundschule Katrin Thiesen, Leiterin der Grundschule Tettens, mitgestaltet. „Das war für mich sehr schön“, sagte sie. Sie dankte allen, die den Übergang mitgestaltet haben: der Gemeinde, dem Lehrerkollegium, den Eltern für ihre Geduld und der Oberschule für das Willkommen.

Die Grundschule sollte nun tatsächlich in ruhigeres Fahrwasser kommen, hofft Bürgermeister Harald Hinrichs: Mit der Eingliederung der Grundschüler aus Horumersiel und dem teilweisen Umzug in die Oberschule sei viel passiert. Und es wird auch noch vieles passieren: In die frei gewordenen Räume der Grundschule zieht nach dem Umbau der Kindergarten ein, die Krippe hat bereits im ehemaligen Schulkindergarten Platz gefunden. Hinrichs dankte insbesondere Katrin Thiesen, dass sie in schwierigen Zeiten das Ruder übernommen hat.

Neben weiteren Grußworten von Stefan Hagemann von der Landesschulbehörde und Stephan Thöle vom Landkreis trugen insbesondere die Kinder beider Schulen zum Programm bei: Die 4b führte ein englisches Stabpuppenspiel auf, der Chor der Oberschule sang, die 6b spielte Theater.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Melanie Hanz Redakteurin / Gesamtleitung Friesland
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.