• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Haus auf mehr Gäste vorbereitet

27.03.2017

Schillig Schöner, größer und moderner startet die Jugendherberge Schillighörn in die neue Saison: Der DJH-Landesverband als Betreiber des 188-Betten-Hauses hat rund 800 000 Euro investiert, um die gleich hinter dem Deich gelegene Herberge zu erweitern. Dabei entstand ein Anbau für einen größeren Speiseraum und einen neuen Gruppenraum, berichten Betriebsleiterin Petra Stanojevic und Regionalleiter Christoph Angres, der für den Landesverband des Deutschen Jugendherbergwerks auch die Jugendherbergen in Esens und auf Langeoog führt.

Auch die Rezeption und Eingangshalle sowie das Panoramadeck wurden im Zuge der Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen kräftig aufgewertet. Ziel ist eine erhöhte Aufenthaltsqualität bei ungünstiger Witterung.

Der Speiseraum war viel zu klein geworden, sagt Angres. „Bislang fanden 60 Personen an langen Tischbänken gleichzeitig im Speiseraum Platz. Die Gäste mussten daher in zwei Durchgängen verpflegt werden.“ Das war auch für das Küchenteam sehr zeitintensiv. Petra Stanojevic führt in den neuen Saal: „Nun stehen hier gemütliche Vierer-Tische und durch den Anbau wurde genügend Platz geschaffen für 120 Gäste.“

Zugleich entstand im Erdgeschoss ein neuer Gruppenraum für 90 Personen. „Den brauchen wir auch“, sagt Angres: „Die Buchungen von Gruppen und Schulklassen nehmen zu.“ Durch die Erweiterung könne die Herberge auch von Seminargruppen gebucht werden.

Für dieses Jahr erwarten Betriebsleiterin Stanojevic und Regionalleiter Angres wieder mehr Übernachtungen: „22 800 waren es im Vorjahr, 24 500 könnten es dieses Jahr werden“, so Angres.

Die Jugendherberge Schillighörn ist wie die meisten Herbergen längst ein Haus für alle Generationen und für Familien. Und sie ist zudem eine so genannte Team-Herberge, die mit Pädagogen und Teamern und speziellen Programmen besonders auch Integrationsklassen bedient.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.