• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

„Ich wär’ so gerne Millionär“

09.06.2011

VAREL Das Lothar-Meyer-Gymnasium Varel hat viele talentierte Musiker. Bedauerlich für die Schule und das musikinteressierte Publikum eigentlich nur, dass die vielen Talente die Schule irgendwann verlassen. Dass es jedes Jahr neue hoffnungsvolle Begabungen gibt, davon konnten sich die zahlreichen Besucher des Schulkonzerts überzeugen, das am Dienstagabend in der Aula stattfand. Musiklehrer Morten Kollstede hatte ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm mit den Mitwirkenden einstudiert. Neben dem Unterstufenchor waren das der Mittel- und Oberstufenchor sowie Mareike Dieluweit, Eliza Quintscher und Caja Bureck als Solisten. Die Solisten begleitete Jonathan Splettstößer am Flügel.

Mit großer Begeisterung interpretierte der Unterstufenchor einige Titel – „Millionär“ (Die Prinzen), das rhythmusbetonte „Pata pata “(nach Miriam Makeba) und der Popsong „Y.M.C.A.“ (Village People). Dass es nicht nur etwas zu hören gab, sondern auch etwas fürs Auge geboten wurde, lag an der Choreografie, die Annette Wiese mit den Fünft- und Sechsklässlern einstudiert hatte. Nach dem gefühlsbetonten „What a wonderful world“ (nach Louis Armstrong) war das Publikum bei „Tulpen aus Amsterdam“ (zumindest beim Mitschunkeln) gefordert.

Als Solisten interpretierten Mareike Dieluweit und Eliza Quintscher „Mouthwash“ von Kate Nash, Caja Bureck „Make you feel my love“ von Adele (am Flügel wie erwähnt Jonathan Splettstößer).

Der Mittel- & Oberstufenchor, dirigiert von Morten Kollstede, sang „Strike it up tabor“ (Thomas Weelkes), „Jetzt fahrn wir übern See“, „Über den Wolken“ (Reinhard Mey), „Deutschlehrerin“ (Wise Guys), „Mad World“ (Tears for fears). Zum Abschluss sangen alle „Kann es wirklich Liebe sein“ aus dem Musical „König der Löwen“.

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2091
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.