• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

HAUSAUFGABENHILFE: In der Schule den Durchblick behalten

12.03.2008

SCHORTENS Damit Kinder und Jugendliche auch weiterhin den Durchblick in der Schule behalten, wirbt der Förderkreis „Durchblick“ der Hausaufgabenhilfe Schortens erfolgreich um Spenden. Dank zahlreicher Unterstützer ist der finanziell oft an der Grenze agierende Förderkreis zurzeit „in einem guten Fahrwasser“, sagte Sabine Haltern vom Vorstand des Förderkreises auf der Jahreshauptversammlung. Die Finanzierung aller bestehenden Gruppen für die nächsten eineinhalb Jahre sei gesichert.

Der Bedarf an Hausaufgabenhilfe ist laut Sabine Haltern groß. Der Förderkreis „Durchblick“ bietet an beinahe sämtlichen sieben Grundschulen der Stadt Schortens Hausaufgabenhilfe an – lediglich in Glarum übernehmen das Mitarbeiter des Kinderschutzbunds Schortens. An den Grundschulen in Oestringfelde und Sillenstede ist die Stadt Schortens bei der Hausaufgabenhilfe als Geldgeber mit im Boot. Seit letztem Sommer finanziert der Förderkreis zudem eine Gruppe für Hausaufgabenhilfe an der Hauptschule Schortens. Dort soll nach den Sommerferien eine weitere Gruppe eingerichtet werden. Die könnte laut Schulleiter Hans-Joachim Vogt in das künftige Ganztagsangebot eingebettet werden.

Eine zweite Gruppe ist ebenso an der Grundschule Jungfernbusch geplant, so Ellen Ritter vom „Durchblick“- Vorstand. Insgesamt profitierten zurzeit rund 100 Kinder von der Hausaufgabenhilfe in Schortens. Im Vorjahr hat der Förderkreis rund 750 Stunden Hausaufgabenhilfe finanziert, rund 5000 Euro an Spendengeldern kamen zusammen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einer der Unterstützer ist der Lions Club Schortens: Nachdem der Förderverein des Lions Clubs die Hausaufgaben-Hilfe „Durchblick“ im Vorjahr mit einer Spende von 2800 Euro unterstützt und so auch die Einrichtung der Fördergruppen an der Hauptschule Schortens finanziell angeschoben hatte, spendete der Service-Club jetzt noch einmal 1400 Euro an die Einrichtung. Das sichert nach Angaben von Ellen Ritter den Bestand von zwei Gruppen über ein ganzes Jahr. Das Geld, das Uwe Coordes und Dr. Burkhard Jahn vom Lions-Club Schortens jetzt offiziell an Ellen Ritter und den Leiter der Hauptschule überreichten, stammt aus dem Erlös des 1. Schortenser Büchertags, den der Lions Club im November im Bürgerhaus veranstaltet hatte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.