• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Kindergarten: „Insel schon immer mein Traum“

13.04.2016

Wangerooge /Wesseling Zum 1. August hat der evangelische Kindergarten Wangerooge eine neue Leiterin: Martina Kappe, 55 Jahre alt, zurzeit Leiterin des katholischen Kindergartens St. Josef in Wesseling im Großraum Köln, wird Nachfolgerin von Benjamin Vincent.

Der ev. Gemeindekirchenrat hat am Montagabend dem entsprechenden Vorschlag der Bewerbungskommission aus vier Vertretern der ev. Gemeinde, Bürgermeister Dirk Lindner und einem Vertreter des Kirchenkreises Friesland-Wilhelmshaven zugestimmt, teilte Wangerooges Pastor Günther Raschen mit.

„Ich war schon immer ein Fan des Nordens und der Nordsee. Eine Nachbarinsel Wangerooges war meine Trauminsel“, sagte Martina Kappe auf Nachfrage der NWZ : Mit der Bewerbung um die Kindergartenleitung auf Wangerooge habe sie sich einen Traum erfüllen wollen. „Ich bin gespannt, was mich erwartet. Und ich lasse mich gerne überraschen“, sagt sie.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Mai wird sie nach Wangerooge kommen, um sich ihre künftige Wohnung anzusehen, im Sommer wird sie dann auf die Insel umsiedeln.

„Darauf freue ich mich sehr“, sagt die 55-Jährige. Dennoch falle ihr der Abschied von ihrem jetzigen Wirkungsort nicht leicht.

Martina Kappe, gelernte Erzieherin und Absolventin des Bachelor-Studiengangs „Bildungs- und Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit“ an der Fachhochschule Koblenz, hat 27 Jahre Leitungserfahrung. Sie ist zudem Kinderschutzfachkraft und Qualitätsbeauftragte.

Ihr derzeitiger Kindergarten St. Josef ist etwa so groß wie der Wangerooger Kindergarten. Im gleichen Gebäude wie der katholische Kindergarten untergebracht ist auch der evangelische Kindergarten der Stadt, Mehrzweckraum, Bibliothek, Küche, Personalraum und Außengelände werden von beiden Einrichtungen gemeinsam genutzt.

Die Leitungsstelle auf Wangerooge war länger vakant: Wie berichtet, hatte zum 31. Dezember 2015 Benjamin Vincent, der seit 1990 Mitarbeiter des ev. Kindergartens war und seit 1993 Leiter, gekündigt. Zweimal war die Leitungsstelle danach ausgeschrieben worden. Laut Raschen gab es zwei Bewerberinnen von der Insel und zwei vom Festland.

Die Entscheidung war auf Martina Kappe gefallen, obwohl sie katholisch ist und in der Stellenausschreibung die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche als Voraussetzung genannt war.

Deshalb musste der Oberkirchenrat in Oldenburg erst noch eine Ausnahmegenehmigung erteilen, bevor auch der ev. Gemeinderat der Einstellung der neuen Kindergartenleiterin zustimmen konnte.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.