• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Bildung: Inselschule hat wieder Leiter

12.06.2012

WANGEROOGE In der großen Pause von 11.30 bis 11.45 Uhr ist am Montag Uwe Osterloh im Kreis seiner Kollegen zum neuen Leiter der Inselschule Wangerooge ernannt worden. Regierungsschuldirektorin Angelika Nordhues von der Landesschulbehörde Osnabrück war dazu kurzfristig auf die Insel gekommen.

Der 52 Jahre alte Osterloh wird damit Nachfolger von Frank Timmermann, der die Inselschule im Januar verlassen hatte und nun das Mariengymnasium in Jever leitet. Osterloh unterrichtet Mathematik und Sport und kam vor 23 Jahren an die Inselschule. Sein Stellvertreter bleibt Werner Ladener.

Osterloh ist zudem Mitglied des Wangerooger Gemeinderats und des Kreistags und sitzt auf Kreisebene auch im Schulausschuss. Diesen Ausschuss-Sitz wird er nun aufgeben, er bleibt Mitglied im Jobcenter- und Jugendhilfeausschuss sowie Vertreter im Abfallzweckverband.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Feierstunde zur Ernennung des Schulleiters wurde mit Blick auf den anstehenden Umzug der Grundschule in die Inselschule vorerst verschoben und soll im Rahmen der Schul-Einweihung im September stattfinden.

Wie berichtet, sind künftig beide Wangerooger Schulen unter einem Dach untergebracht. Grund sind sinkende Schülerzahlen, die den Betrieb der Grundschule für die Gemeinde Wangerooge als Trägerin teuer und unwirtschaftlich macht. Deshalb waren mit dem Landkreis als Träger der Inselschule Verhandlungen über eine Zusammenfassung beider Schulen unter dem Dach der Inselschule geführt worden. Für die Grundschüler wurde unter anderem die Aula aufgestockt. Die Umbau- und Anbauarbeiten sind so gut wie abgeschlossen.

Der Umzug der Grundschule steht am 11. und 12. Juli an – Schüler, Eltern, Lehrer beider Schulen und Angestellte der Gemeinde- und Kurverwaltung werden dann kräftig mit anfassen. Schuljahresbeginn 2012/13 auf Wangerooge ist bereits am 13. August.

Bevor in der Grundschule das große Kistenpacken und Möbelschleppen beginnt, wird am Sonnabend, 7. Juli, ab 15 Uhr noch ein großes Sommer-Abschiedsfest gefeiert: Grundschüler und Kollegium nehmen nicht nur Abschied von ihrem Schulgebäude, sondern auch von Schulleiterin Evelyn Genuit und Lehrer Hans-Heinrich Deyda. Evelyn Genuit, seit August 2005 an der Grundschule, und Hans-Heinrich Deyda, seit August 1991 dort Lehrer, gehen in den Ruhestand.

Eine neue Schulleiterin für die Grundschule ist ebenfalls bereits gefunden – die Gemeinde Wangerooge wartet allerdings noch auf die Bestätigung der Schulbehörde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.