• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Dreschen mit Flegel und Walze

14.09.2018

Jever Tack, tack ... tack, tack, tack ... tack: Die Dreschflegel schwingen – fast – im Dreiertakt. Es ist ganz schön anstrengend, aufs ausgebreitete Korn einzudreschen, um die Körner aus den Ähren zu schlagen, das stellen die Kinder der Kinderkirche der ev.-luth. Gemeinde Jever schnell fest. Aber es macht ihnen Spaß – und mit den anfeuernden Rufen der ehrenamtlichen Müller gleich noch mehr.

Jeden Mittwoch ist die Kinderkirche mit Diakon Fredo Eilts und seinem Betreuerteam zurzeit in der Schlachtmühle Jever am Hooksweg zugange. „Bald ist ja Erntedank – und da passt es, wenn wir mit den Kindern den Weg vom Korn zum Brot nachgehen“, sagt Eilts. Und das schöne am Angebot der ehrenamtlichen Müller um Edzard de Buhr und Holger Krahe ist, dass Kinder jedes Alters mitmachen können.

Damit kein Korn verloren geht, haben die Müller eine große Plane auf dem Klinkerpflaster vor der Mühle ausgebreitet. Und Nachschub an Getreide haben sie auch parat. Das ist auch nötig, denn der Dreschblock, den Schüler der Berufsbildenden Schulen Jever im vergangenen Jahr gebaut haben, soll auch zum Einsatz kommen.

Weil der Dreschblock eigentlich von einem Pferd im Kreis übers Getreide gezogen wird, spannen sich alle Kinderkirchen-Kinder auf einmal davor und los geht’s mit Gewieher und Geschnaube. Die konische Walze ist mit einem Metallstab verankert – und so geht es immer im Kreis herum, das Gewicht drückt die Körner aus den Ähren. „Und zugleich wird das Getreide gewendet und dann von der anderen Seite ausgewalzt“, stellt Holger Krahe beim Zuschauen fest. Das ist auch für ihn eine neue Erkenntnis. Es könnte aber auch sein, dass das gar nicht gewünscht ist – dann müsste mehr Gewicht auf den Dreschflegel. Das werden die Schlachtmüller nun herausfinden.

Die ausgedroschenen Körner werden die Acht- und Neunjährigen das nächste Mal zu Mehl vermahlen.


Video unter   www.youtube.com/nwzplay 
Video

Melanie Hanz
Agentur Hanz
Redaktion Jever
Tel:
04461 965311

Weitere Nachrichten:

Schlachtmühle | Schlachtmühle Jever

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.