• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Das Abi endlich in der Tasche

28.06.2019

Jever Ihren vorgezogenen „Friday for future“ haben die 117 Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2019 am Mariengymnasium Jever am Donnerstagabend in der Stadtkirche erlebt: Sie erhielten aus den Händen ihrer Tutoren ihre Abiturzeugnisse und damit ihre Eintrittskarten in die Zukunft.

In feierlichem Rahmen richteten Pastor Rüdiger Möllenberg, Landrat Sven Ambrosy als Vertreter des Schulträgers, Bürgermeister Jan Edo Albers sowie Bernd Brüggemann vom Schulelternrat und Renate Janßen-Niemann vom Verein der Ehemaligen Glückwünsche und gute Ratschläge an die Abiturienten – verbunden mit dem Wunsch, in die weite Welt hinauszuziehen und mit Ausbildung und Studium die weiteren Grundlagen für eine glückliche und erfolgreiche Zukunft zu legen.

Schulleiter Jürgen Ploeger-Lobeck ist stolz auf den Jahrgang und griff die „Fridays for future“-Kampagne ebenfalls kurz auf. Er ließ das Schulschwänzen unbewertet, weil der Jahrgang mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,48 das beste Abitur der vergangnen fünf Jahrgänge erreicht habe.

Dass sich beim Blick in die „Zukunft“ schon berühmte Forscher verguckt haben, machte er unter anderem an Gottlieb Daimler („Es gibt keinen Markt für mehr als eine Million Kraftfahrzeuge“, 1901) oder Orville Wright („Kein Flugzeug wird jemals von New York bis nach Paris fliegen“, 1909) fest. Es gebe viele absurd falsche Prognosen zur technischen Entwicklung. In der Zukunft kann alles passieren, so Ploeger Lobeck. „Vielleicht sogar eine verlässliche digitale Infrastruktur am Mariengymnasium.“ „Bleibt immer neugierig“, riet er den Abiturienten.

Die Rede für die Abiturienten hielt Jannes Wiesner.

Wegen der Umstellung auf das Abitur nach 13 Jahren gibt es den nächsten Abiturjahrgang am MG erst 2021.

Die Abiturientinnen und Abiturienten des Mariengymnasiums

117 junge Leute haben ihr Abitur am Mariengymnasium bestanden: Henrik Albers, Jan Eike Amman, Malte Anneken, Imke Badberg, Lisa Bayer, Kjell Behnke, Moritz Behrends, Gunnar Berger, Sédric Bernard, Julia Bode, Jelde Bohms, Britta Bomhauer, Jana Brüggemann, Ihno Burmann, Tim Büter, Antonia Casto, Elina Chuzurova, Alexander Davcevski, Lehnert Dirks, Fin Hendrik Eckhoff, Milena Ehlers, Jantje Eilers, Torben Eims, Tobias Ellerbrock, Ben Fangmann, Emina Feriz, Mika Frey, Selina Galeski, Julian Gerdes, Tomke Gerdes, Laura Golombek, Famke Gralfs, Henriette Greve, Philipp Gubarev, Lukas Guhl, Niklas Haartje, Teresa Habben, Ann-Kathrin Halm, Rebecca Hampel, Lina Harms, Timo Heider, Jan Hauke Helmke, Sophie Hey, Jelko Hinrichs, Sinja Hollje, Lion Hölzel, Kyla Jabben, Jette Jäger, Josefine Jansen, Leonie Janssen, Hannes Janz, Aaron Karuss, David Kasper, Elena Kerger, Julina Knodel, Katharina Kolbe, Lea Kornemann, Maren Kornemann, Frederic Krause, Jonathan Krockhaus, Elin-Maree Krupa, Luisa Kuck, Aylina Robin Kuhne, Caroline Menker, Jonas Michael, Asmus Müller-Meinhard, Wiebke Müller-Meinhard, Finja-Pauline Nowak, Lotta Oelfke, Janik Paßkowski, Jörn-Lukas Paulsen, Jennifer Peters, Hendrik Pupkes, Linus Reiners, Marla Renken, Tammo Rieken, Jordi Riemann, Erik Rochsburg, Jonas Röhr, Milo Rose, Lars Rosenhövel, Joshua Rosewich, Mariska Rüger, Annalena Ruwe, Nelli Ryshkov, Insa Schindowski, Solveig Schmidt, Thore Schmidt, Sophia Schmitz, Jessica Schneider, Tim Schneider, Vanessa Schulz, Tim Seelhorst, Manraj Singh-Nuri, Lasse Sjuts, Finn Hannes Stepanek, Henriette Steudtner, Marlene Steudtner, Daniel Stratmann, Fabian Titze, Tara Tomczak, Shanice Trninic, Marius Ulfers, Marvin Ulfers, Tobias Ullrich, Markus Venerius, Geraldine Vogelsang, Annika Vollmer, Caroline von Finckenstein, Emma Voortmann, Malte Wegner, Marlene Weinstock, Jannes Wiesner, Renke Wieting, Christian Wilhelmy, Alena Zeh, Anij Zirus.

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.