• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 24 Minuten.

Unfall Bei Großenkneten
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt

NWZonline.de Region Friesland Bildung

Das Naheliegende als Objekt der Wissbegierde

13.11.2017

Jever „Das Nahliegende als Gegenstand der Wissbegierde – Der Orientreisende Ulrich Jasper Seetzen (1767 bis 1811) als Erforscher seiner nordwestdeutschen Heimat“: Das ist Thema von Werner Menke beim nächsten Vortrag der WAU-Reihe: Beginn ist am Dienstag, 14. November, um 19.30 Uhr im Anton-Günther-Saal des Rathauses. Der Eintritt ist frei, Interessierte sind willkommen.

Dass sich der nächste Vortrag der WAU nicht einem aktuellen, sondern einem historischen Thema widmet, hat seinen Grund darin, dass Ulrich Jasper Seetzen aus Canarienhausen in diesem Jahr 250 Jahre alt geworden wäre.

Bevor der Landwirts-Sohn 1802 zu seiner Forschungsreise nach Arabien und Afrika aufbrach, hat er intensive naturwissenschaftliche Studien im Jeverland betrieben und dabei unter anderem auch Exkursionen nach Wangerooge und Helgoland unternommen. Gerade marine Organismen wie Garnele, Hummer, Auster und Wattwurm haben ihn dabei besonders interessiert.

Auch hat er sich schon um 1800 Gedanken zum Dünenschutz und zur Entwicklung und Nutzung der Salzwiesen gemacht. Werner Menke wird diese weitgehend unbekannte Seite Seetzens als Forscher im Jeverland vorstellen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.