• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

„Irgendwann geht ja alles über’s Internet“

07.11.2019

Jever „Der Computer beißt ja nicht, und ich auch nicht“, lacht Helga Gladizieuski, stolze 80 Jahre alt. Sie ist im Internetcafé für Senioren die älteste Teilnehmerin. Ihre Sitznachbarin Uta Karola Krause ist das erste Mal dabei und hochmotiviert: „Ich arbeite immer an meiner Weiterbildung und bin aufgeschlossen neuen Dingen gegenüber. Noch bin ich mir nicht sicher, ob es sich für mich lohnen wird, aber es freut mich immer, wenn meine grauen Zellen gefordert werden. Außerdem sollten solche und andere Kurse für Senioren öfter angeboten werden“, fügt sie hinzu.

Rüstig sind sie alle: 15 Teilnehmer im Seniorenalter, aber ohne Scheu vor der modernen Technik. Schließlich ist es an den Computertischen der Berufsbildenden Schulen Jever schon enger geworden. Angeleitet wird es von den Schülern der IT-Klasse B7WIN2, die mit Geduld und Einfühlungsvermögen die bejahrten Lernwilligen an die Materie heranführen.

Spaß hat auch die 78-Jährige Ulla Kray. Sie will fitter werden, indem sie neue Dinge lernt, die sie noch nicht beherrscht. „Man lernt ja schließlich nie aus, nicht wahr? Heute muss man schon online überweisen. Und irgendwann geht ja alles nur noch über’s Internet“, sagt sie. In den nächsten Sitzungen wird es um andere technische Hilfsmittel wie Tablets, Laptop und Smartphone gehen.

Das PC-Seminar wird noch bis zum 28. Januar jeden Dienstag, außer in den Ferien, von 13.30 bis 15.30 Uhr im Raum B101 der BBS angeboten. Zwischendurch gibt es Kaffee und Kuchen. Anmelden können sich Interessierte unter der Telefonnummer 04461/9667 und per E-Mail an info@bbs-jever.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.