• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Letzter Advent der Sonnenkäfer

23.11.2018

Jever Ein letztes Mal bieten die Erzieherinnen im Sonnenkäferhaus an der Sophienstraße 25 in Jever an allen vier Samstagen im Advent eine Kinderbetreuung für Kinder bis acht Jahre an. Wie berichtet, schließt das „Sonnenkäferhaus“ von Anika Gräßner-Weber zum 31. Juli 2019 seine Türen. Und damit haben Eltern in diesem Jahr letztmalig die Möglichkeit, ihre Kinder an den vier Samstagen im Advent von 10 bis 17 Uhr in der privaten Einrichtung betreuen zu lassen. „Das ist ja seit jeher ein Angebot meiner Mitarbeiterinnen“, sagt Gräßner-Weber. „Und die haben auch diesmal gesagt, dass sie das unbedingt machen wollen.“

An den vier Samstagen

An den vier Samstagen im Advent, 1. Dezember sowie 8., 15. und 22. Dezember, hat das Sonnenkäferhaus für Kinder von 0 bis acht Jahren von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Pro Stunde kostet die Betreuung drei Euro.

Eine verbindliche Anmeldung ist zur Planung unbedingt notwendig unter Tel. 04461/91 64 80. Die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort, spätestens bis Mittwoch vor dem jeweiligen Samstag.

So wird mit den Kindern gebastelt, gesungen, gekocht oder gebacken. „In familiärer Atmosphäre“, sagt Gräßner-Weber. „Eigentlich ist es wie in allen zehn Jahren zuvor – trotzdem bin ich auch wehmütig.“

Auch im elften Jahr gilt die verbindliche Anmeldung. Eine Stunde kostet dank der Unterstützung der Stadt Jever, Bündnis für Familie und Jever aktiv drei Euro pro Kind. „Viele Eltern freuen sich auf dieses Angebot und planen damit“, sagt Gräßner-Weber. Manche Familien nutzen die Zeit aber auch, um mit den größeren Kindern Zeit etwa auf dem Weihnachtsmarkt zu haben.

„Dieses Angebot war einzigartig und wird Jever sehr fehlen“, sagte Ivonne Loers vom Bündnis für Familie.

Rahel Wolf Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965312
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.