• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Junge Reiter fiebern der Abschlussprüfung entgegen

06.04.2006

BüPPEL BÜPPEL/LR - Ferien: Saison auch für Reiter. Gründonnerstag, 13. April, werden auf dem Ponyhof Merle Witthus in Büppel acht Mädchen die Prüfung für das Große Hufeisen und 15 Kinder die Prüfung für das Kleine Hufeisen ablegen.

Die Kinder sind zwischen acht und vierzehn Jahren alt. Alle haben ihr reiterliches Rüstzeug auf dem Ponyhof erworben. Letzte Feinheiten trainieren sie in den Ferien, nicht zuletzt den sicheren ausbalancierten Sitz. Zum Großen Hufeisen gehört ferner ein kleiner Springparcours.

Sicherheit von Reiter und Pony stehen im Lehrgang wie bei der Prüfung an erster Stelle. „Erste Hilfe bei Unfällen“ gehört zum Ausbildungsplan, erstmals.

Der Lehrgang ist wochentags, 10 bis 13 Uhr. Die Prüfung ist am 13. April von 10 bis 14 Uhr, anschließend gibt es die Urkunden. Die Prüfung wird von Friederike Hausmann abgenommen.

Ein besonderer Höhepunkt ist wieder das Schaureiten am Sonnabend, 15. April. Von 10 bis 13 Uhr führen die Eleven Eltern, Verwandten und Freunden vor, was sie zuvor gelernt haben.

Mit zwölf Ponys gleichzeitig in der Bahn, vom Shetland-Pony bis zum Haflinger, werden die Kinder zeigen, dass sie ihr Pony beherrschen und welche Freude ihnen das Reiten bereitet. Der Lehrgang klingt danach bei Kuchen, Kaffee und Saft aus.

Folgende Kinder nehmen an dem Lehrgang in Büppel teil: Neele Bartels, Lara Lauterbach, Vivien Herbers, Julie von Lienen, Samira Rieker, Svea Peters, Rinka Schimansky, Anneke Zimmermann (Großes Hufeisen).

Kleines Hufeisen: Timo Böhmer, Swantje Bolting, Daniela Burmeister, Henrike Dierkes, Natalie Dewald, Aylina Hasler, Michelle Heinen, Rebekka Hoffmann, Rieke Janssen, Lina Lange, Anika Lübben, Nadine Müller, Hanna Staschen, Rieke Zimmermann, Lea-Marike Zobel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.