• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Jungen aus Friesland holen in Göttingen Medaillen

25.02.2014

Göttingen /Friesland Während sich die Olympioniken in Sotschi am Freitag und Sonnabend langsam schon ans Kofferpacken gemacht haben, ging es für die Gewinnerinnen und Gewinner des 53. niedersächsischen Landesentscheids der Mathematik-Olympiade erst richtig los. In zwei vierstündigen Klausuren rechneten sich die Kinder und Jugendlichen mit logischem Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativem Umgang mit mathematischen Methoden auf das Siegertreppchen.

So auch zwei Schüler des Mariengymnasiums Jever: Clemens Beisenherz aus der 6. Klasse errechnete einen 2. Platz und Luca Bruns aus der 5. Klasse einen 3. Platz. Paul-Ole König aus der 6. Klasse des Lothar-Meyer-Gymnasium Varel gewann ebenfalls einen dritten Platz.

In der Gesamtwertung der erfolgreichsten Schulen konnte das Luhe-Gymnasium aus Winsen-Roydorf den begehrten Pokal mit nach Hause nehmen.

222 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 12 hatten sich am Wochenende zum geistigen Spitzensport im Mathematischen Institut der Georg-August-Universität Göttingen getroffen. Die Vorsitzende des Vereins „Mathematik-Olympiade in Niedersachsen“, Christina Imdahl, zog ein positives Fazit: „Die Teilnehmer haben selbst abends noch über die Aufgaben diskutiert.“

Die Mathematik-Olympiade ist ein bundesweiter Wettbewerb, an dem jedes Jahr mehr als 125 000 Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Finanziell unterstützt wird der Wettbewerb in Niedersachsen von der Stiftung NiedersachsenMetall. Ziel ist, bei jungen Menschen Lust auf Mathematik und Naturwissenschaften zu wecken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.