• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Kinder haben viel Platz zum Schmökern

06.12.2011

BOCKHORN „Große Freude herrscht bei Kindern, Lehrern und pädagogischen Mitarbeitern der Grundschule Bockhorn über einen neuen Leseraum. Unserem Kollegium ist die Leseförderung der Schüler ein besonderes Anliegen.“ Das erklärte jetzt Annemarie Hutfilter, die mit einer Arbeitsgruppe das Konzept für den Leseraum im ehemaligen Schulkindergarten entwickelt hatte. Auch die neue Leiterin der Schule, Doris Kache, freute sich mit den Kindern über den gemütlichen Raum.

Mit Unterstützung verschiedener Sponsoren konnte die Planung umgesetzt werden. Der Leseraum wurden mit einem Teppich, Vorhängen, farbenfrohen Sitzmöbeln und neuen Regalen ausgestattet. Annemarie Hutfilter: „Durch Bücherspenden von Eltern gibt es bereits auch erste Lektüre für die Kinder.“ Der einladene Raum biete die besten Voraussetzungen für die Leseförderung: „Er dient dem Wohlfühlen, Stöbern, Entdecken, Schmökern, aber auch dem Vorlesen, Entspannen und Konzentrieren.“

Zudem soll er auch als Arbeitsraum mit einem großen Angebot an Sachbüchern genutzt werden, die der Bearbeitung von Unterrichtsthemen dienen. Mit den Möglichkeiten, die der neue Raum biete, und neben der engen Kooperation mit der Evangelischen Gemeindebücherei erhalte die Leseförderung zusätzliche Impulse.

Die offizielle Einweihung soll im Frühjahr im Rahmen einer großen Leseprojektwoche folgen. Annemarie Hutfilter dankte den Sponsoren, den Möbelhäusern von Harten und maschal, der Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham, BZN Logemann Bockhorn sowie dem Förderverein der Grundschule und allen Eltern für die Realisierung des Leseraums. Auch die frühere Klasse 4b mit der Lehrerin Nina Tholen hatte sich mit einer Sitzsack-Spende daran beteiligt.

Annemarie Hutfilter: „Weiterhin möchte die Schule die Regale mit aktueller Kinderliteratur füllen. Daher sind weitere Bücherspenden herzlich willkommen.“ Sie können direkt bei der Schule abgegeben werden (Telefon 04453/72191).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.