• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Kunstwoche: Künstler lassen die Späne fliegen

25.06.2014

Neuenburg Die Kreissäge brüllt, der Seitenschleifer kreischt, und die Späne fliegen: Am Vereenshuus in Neuenburg haben sich die fünf Künstler, die an der Kunstwoche „Relief“ teilnehmen, mit ihren offenen Werkstätten eingerichtet. Eifrig arbeiten sie an ihren Werken, die sie bei der großen Präsentation am Sonnabend und Sonntag, 28. und 29. Juni, präsentieren wollen.

Das Programm

Was die Künstler während der Kunstwoche „Relief“ erarbeiten, können die Besucher am Wochenende beim Vereenshuus anschauen. Präsentiert werden die Ergebnisse der Kunstwoche am Sonnabend, 28. Juni, ab 18 Uhr, und am Sonntag, 29. Juni, ab 14.30 Uhr. Die Abschlusspräsentation erfolgt am Sonnabend, 28. Juni, mit musikalischer Begleitung. Ab 19.30 Uhr spielt das „Hauke Renken Trio“ traditionellen Jazz . Vor der Abschlusspräsentation am Sonntag, 29. Juni, spielt ab 14.30 Uhr das Florian Poser und Hauke Renken Vibes Duo.

Moderne Maschinen, wie eine Kettensäge, aber auch traditionelle Werkzeuge, wie Feile und Stechbeitel, benutzt der Meisterschüler und Bildhauer Lothar Seruset aus Lentzke für seine Holzarbeit. Dabei entsteht eine Figurengruppe als plastisches Hochrelief.

Nur wenige Meter weiter nebenan schneidet Angela Hiß ein baumstammlanges Holzbrett zu Lamellen auf. Als Schutz vor dem feinen Staub trägt sie eine Maske vor dem Mund. Die Düsseldorferin schleift dabei so viel Substanz wie möglich ab und geht damit an die Grenzen der Tragfähigkeit des Materials.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zudem nimmt an der Neuenburger Kunstwoche auch noch Katrin Beger-Merla (Darmstadt) teil, die „plastische Leinwände“ präsentiert. Doris Hansen aus Berlin arbeitet mit einer Thermosäge Vertiefungen sowie Erhöhungen in eine Styroporplatte hinein. Und der Metallbildhauer Udo Richter (Pepelow) stellt ein Aluminium-Relief her.

Alle Interessierten, die den Künstlern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen möchten, können sie noch bis zum Wochenende in den offenen Ateliers rund um das Vereenshuus besuchen. Sie beantworten auch gerne Fragen zu der Entstehung und Bedeutung ihrer Werke.

Auch der Künstler-Nachwuchs ist willkommen. So finden während der Kunstwoche „Relief“ Mitmachaktionen für Schulklassen statt. Unter der professionellen Anleitung des Kunsttherapeuten Karl-Heinz Proll und dem Designer Gerald Chmielewski arbeiten jeden Vormittag jeweils zwei Grundschulklassen aus der Region zum Thema und Gestalten kleine Relief-Tafeln.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Olaf Ulbrich Kanalmanagement (Ltg.) / Redakteur
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.