• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Gefahrgut-Lkw umgekippt – A29 beidseitig voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Unfall Bei Großenkneten
Gefahrgut-Lkw umgekippt – A29 beidseitig voll gesperrt

NWZonline.de Region Friesland Bildung

Leuchtende Kürbisse, Äpfel und Feuerwehrautos

16.10.2015

Moorwarfen Die Laternen sind fertig und warten auf ihren Einsatz: Die Kinder des Kindergartens Moorwarfen sind schon sehr aufgeregt. An diesem Freitag, 16. Oktober, feiern sie ihr Laternenfest.

Los geht es um 18.15 Uhr am Spielplatz des Kindergartens: Der Spielmannszug Jever begleitet den Laternenumzug durchs Dorf. Danach wird am Feuer gesungen, es wird gegrillt und die Kinder dürfen Stockbrot backen.

Die Kinder haben wieder sehr schöne Laternen gebastelt: Die Krippenkinder haben ihre Laternen mit ihren Fingern bedruckt, die Kinder der Sonnengruppe haben Apfel- und Kürbislaternen gebastelt und Feuerwehrautos mit Blaulicht und Besatzung als Laterne sind ebenfalls zu bewundern.

Der Kindergarten hat auch in diesem Jahr Projekttage zum Thema Feuer und Feuerwehr durchgeführt. Dazu war Feuerwehrmann Peter Hermann im Kindergarten und hat den Kindern alles Wissenswerte zum Brandschutz erklärt.

Das war durchaus aufregend: Denn die Halle des Kindergartens wurde vernebelt und ein Feueralarm wurde geübt. Als das laute Alarm-Pfeifen ertönte, reagierten die Kinder sofort, ließen alles stehen und liegen, stellten sich an der Tür auf und gingen schnell und diszipliniert zum Sammelplatz ins Freie, berichtet Kindergartenleiterin Birgit Rohlfs. „Das war eine sehr spannende und sehr wichtige Übung“, betont sie.

Nun steht noch ein Besuch bei der Feuerwehr an.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.