• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Kartslalom: MSC-Talente trotzen Regen

19.10.2013

Schortens In Schleswig ist der Bundesendlauf im Kartslalom ausgefahren worden. Aus allen Bundesländern hatten sich die drei besten Fahrer ihrer Klasse des Jahres zusammengefunden, um ihren Meister ermitteln. Für den MSC Jever-Heidmühle, startete in der Klasse K 4 Keno Hertrampf und in der K 5 Lars Dählmann.

Der Parcours war auf einem ehemaligen Bundeswehrgelände direkt an der Schlei aufgebaut worden. Dabei galt es, einen technisch anspruchsvollen aber dennoch rund zu fahrenden Parcours zu bezwingen.

In der Klasse K 4 war Hertrampf als siebter Starter von 51 Teilnehmern unterwegs und absolvierte seinen ersten Durchgang mit null Fehlern. Doch einsetzender Regen führte dazu, dass der Durchgang unterbrochen und auf Regenreifen noch einmal von vorn gestartet wurde. Auch auf den ungewohnten Regenreifen blieb Hertrampf im ersten Durchgang fehlerfrei. Im zweiten Durchgang wollte er es dann aber wissen und gab Gas, was zu zwei Pylonen-Fehlern führte. Somit beendete er seine Saison mit einem 44. Platz in Schleswig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dann war die Klasse K 5 an der Reihe, in der sich Lars Dählmann lange Zeit gedulden musste, da er als ADAC-Weser-Ems-Meister erst mit der Startnummer 39 ins Rennen gehen durfte. Unterstützt durch seine Familie und auch durch MSC- Coach Tobias Jalaß, fuhr Dählmann wie gewohnt seinen Durchgang mit null Fehlern auf den auch für ihn ungewohnten Regenreifen. Auch im zweiten Durchgang blieb er trotz einbrechender Dunkelheit fehlerfrei und sicherte sich einen guten 27. Platz bei seiner letztmaligen Teilnahme an den Bundesendläufen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.