• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Oberschule Obenstrohe: Oberschüler feiern ihren Erfolg

05.12.2019

Obenstrohe Große Erleichterung in Obenstrohe: „Die Nachricht, dass die Oberschule im Ort erhalten bleibt, wurde von Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften und Mitarbeitern mit großer Freude aufgenommen“, schrieb Schulleiterin Bettina Vogt am Mittwoch an den „Gemeinnützigen“.

Spontan habe sich eine Abordnung der Schüler, die stellvertretend „Danke“ sagen wollte, getroffen. „Der Dank geht an alle Unterstützer, in der Politik und bei den Unterschriftensammlungen, vor allem an den Schulelternrat und Förderverein, die sich in den letzten Wochen für den Erhalt der OBS Obenstrohe eingesetzt haben“, schreibt Vogt weiter.

Auch aus der Politik gab es erste Reaktionen. Seine herzlichen Glückwünsche an Eltern, Lehrer und Schüler übermittelte Karl-Heinz Funke von Zukunft Varel. „Ihr ebenso sachkundiger wie auch leidenschaftlicher Einsatz, zusammen mit vielen Bürgerinnen und Bürgern (...) hat dazu geführt, dass eine aus dem Boden gestampfte bürgerferne Entscheidung vom Tisch kam und die Vernunft letztlich obsiegte“, schreibt Funke weiter. Immerhin konnten die Schüler und Eltern innerhalb kurzer Zeit mehr als 3000 Unterschriften für den Erhalt der OBS Obenstrohe sammeln.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dabei komme jetzt noch eine Menge Arbeit auf die Beteiligten zu: „Gemeinsam müssen wir jetzt dafür sorgen, dass Obenstrohe, ein Stadtteil mit 4000 Einwohnern, dauerhaft Standort einer Oberschule bleibt. Wir sind aber erleichtert, es ist eine gute Nachricht zu Weihnachten.“

Auch die SPD in Varel „begrüßt“ die Entscheidung der Kreisverwaltung, teilte die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Varel, Elfriede Ralle, mit. Mit der Entscheidung, auf Kooperationsmodelle zu setzen und so die Schule zu erhalten, folge die Kreisverwaltung dem Vorschlag der SPD-Kreistagsabgeordneten Raimund Recksiedler, Friedhelm Michaelis und Kathrin Bittner.

Am Dienstag hatte Frieslands Landrat Sven Ambrosy bekanntgegeben, dass die Kreisverwaltung die Beschlussvorlage zur Schließung der Oberschule Obenstrohe zurückziehen werde.

Christopher Hanraets Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.