• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Prüfungen bestanden

01.10.2011

Die Prüfungsbesten im Jahr 2011 hat jetzt die Handwerkskammer Oldenburg ausgezeichnet. Dazu gehören auch Katja Behrens aus Schortens, die bei der Fleischerei Janssen in Jever eine Ausbildung zur Fachverkäuferin absolviert hat, sowie Modellbauer Timo Petznik aus Grabstede, der bei Hoheisel Modellbau in Zetel gelernt hat. Geehrt wurden zudem Friseurin Ann-Christin Lukaszczyk (Friseurmeister Frank Bauersfeld), Gerüstbauer Hendrik Thesinga (Nietiedt Gerüstbau), die Schilder- und Leuchtreklameherstellerin Dana Batzdorfer (Wulf Werbung) sowie Zerspanungsmechaniker Nikolaus Adamski (SL Stahl und Metallbau) aus Wilhelmshaven.

 Zum Stadtjubiläum haben die Kinder der Paul-Sillus-Grundschule die Geschichte von „Fräulein Maria zu Jever“ im Theater am Dannhalm aufgeführt. Als Tiere im Schloss zu Jever bekommen sie die Entwicklung der Stadt und das Schicksal von Fräulein Maria mit. Die Schlosstiere – darunter Spinnen, Mäuse, Katzen, Schweine, Fledermäuse, Schwäne und Schmetterlinge – wollen dafür sorgen, dass Fräulein Maria glücklich ist. Sie erleben, wie Jever von den Ostfriesen belagert wird, Häuser brennen und Eheversprechen gebrochen werden. Mit Witz und Charme unterhielten die kleinen Schauspieler so ein begeistertes Publikum.

Jungschützen aus dem Jeverland und aus Wilhelmshaven traten jetzt in Schortens zur Vorschlussrunde zum diesjährigen Junior-Cup der Nachwuchsschützen an. Bei den Luftgewehrschützen der Schüler baute Matthias Lekebusch vom Verein Rüstringen seinen Vorsprung aus. Mit 161 Ringen sicherte er sich den Tagessieg knapp vor Laura Thomanek aus dem Eisenbahnersportverein, die auf 158 Ringe kam. Platz drei ging an Pascal Tegtmeyer vom Verein Sande. Bei den Luftpistolenschützen behauptete Matthias Lekebusch seine Favoritenrolle mit guten 152 Ringen. Eric Goldmann belegt weiter Platz zwei vor Michel Waskönig, alle sind vom Verein Rüstringen. Bei den Schülern führt im Wettbewerb Luftgewehr-Auflage Jana Hahn vom Verein Jever weiterhin souverän die Tabelle an. Unter den jugendlichen Luftgewehrschützen hat Melanie Bruneske mit 361 Ringen ihre Führung ausgebaut. Darian Bock vom Verein Sande konnte mit 343 Ringen leider nicht aufschließen. Dominik Gerwien vom Verein Rüstringen schoss bei den Jugendlichen mit der Luftpistole 294 Ringe. In der Klasse der Junioren mit dem Luftgewehr liegen Jens Hinrichs mit 369 Ringen auf dem ersten Platz und Viola Bruneske mit 361 Ringen auf dem zweiten Platz. Auch der dritte und vierte Platz sind zwischen Marvin Harms und Svenja Runck hart umkämpft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gelohnt hat sich das lange Training für Bianca Rieken aus Jever. Sie und ihr Labrador-Retriever Rüde „Geelko“ dürfen nach bestandener Prüfung künftig als Flächen-Rettungshunde-Team nach vermissten Personen suchen. Drei Jahre hat sie mit ihrem Hund auf die Prüfung hingearbeitet, oft bei kaltem und nassem Wetter. Dass sie bei der Rettungshundearbeit gelandet ist, war eigentlich eher ein Zufall. „Ich suchte nach einer Hundeschule für meinen Welpen und kam so zur BRH Rettungshundestaffel Wilhelmshaven-Friesland“, erzählt sie. Mit Bianca Rieken und Geelko verfügt die Rettungshundestaffel jetzt über sieben einsatzfähige Rettungshundeteams für die Flächensuche sowie drei Teams für Einsätze bei der Suche nach Vermissten in Trümmern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.