• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Region will laufend gute Idee unterstützen

17.05.2014

Jever /Sande Das Jeverland läuft für die Hospize: 744 Teilnehmer, davon 136 Kinder, haben sich für den Hospizlauf an diesem Sonnabend, 17. Mai, in Jever angemeldet. Bereits am Freitag drehten rund 500 Mädchen und Jungen der Oberschule Sande Laufrunden um den Sander See – und sammelten mit jeder Runde Spenden.

„Am Samstag bekomme ich die Schüler nicht zusammen“, so Schulleiter Hans-Joachim Vogt. So sei die Idee entstanden, schon am Vortag des Hospizlaufes einen Sponsorenlauf zu veranstalten. „Die Spitzenläufer brachten es auf 16 Kilometer“, so Vogt. In Kürze ist Kassensturz, dann wird man sehen, wie viel Geld die Schüler erlaufen haben.

Der Hospiztag in Jever unter dem Motto „Eine Region zeigt Herz“ beginnt an diesem Sonnabend um 13 Uhr auf dem Kirchplatz. Im Anschluss an die offizielle Eröffnung gegen 13.30 Uhr startet dann der Spendenlauf, zunächst mit den Bambini- und Kinderläufen auf dem Kirchplatz. Danach beginnen die Teilnehmer der Gruppen „Jugendliche“ und „Erwachsene“ ab 14.30 Uhr. Wegen des großen Teilnehmerfelds wird in mehreren Gruppen zeitversetzt gestartet.

Während die Kinder einen gut 300-Meter langen Rundkurs auf dem Kirchplatz bewältigen, laufen die Jugendlichen und Erwachsenen rund 1400 Meter um die Altstadt. Gesichert wird die Strecke von Helfern von Freiwilliger Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Rotem Kreuz.

„Der Hospiztag hat sich zu einer Riesen-Veranstaltung entwickelt“, freute sich Johann Michels-Lübben vom Orga-Team. Mit dem Erlös aus Spendenlauf und der Bilder-Versteigerung von Künstlern aus der Region werden das Friedel-Orth-Hospiz in Jever und das Kinder- und Jugendhospiz in Wilhelmshaven, das im August eröffnet, unterstützt.

Um 14.30 Uhr beginnt auf dem Kirchplatz das Bühnenprogramm mit den Bands Beltane, Big Easy, Julisturm und zum krönenden Abschluss ab 19 Uhr The Smashing Piccadillys.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Oliver Braun
Agentur Hanz
Redaktion Jever
Tel:
04461 965313
Melanie Hanz
Agentur Hanz
Redaktion Jever
Tel:
04461 965311

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.