• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Bildung: Schulschwimmen im Bad eines Hotels

09.05.2018

Sande Viele Grundschulkinder können nicht schwimmen und Schwimmunterricht findet in vielen Regionen immer seltener statt. Auch in Sande gibt es unter den Grundschülern viele Nichtschwimmer. Und das Schulschwimmen wird an den drei Grundschulen sehr un­terschiedlich gehandhabt. Das soll sich ändern: Zusammen mit der DLRG und der Bildungsregion Friesland arbeitet die Gemeinde Sande an einem Konzept für das Schulschwimmen. „Wir sind auf einem guten Weg“, berichtete Klaus Oltmann von der Sander Gemeindeverwaltung im Ausschuss für Sport, Kultur und Tourismus.

Stattfinden könnte der Schwimmunterricht innerhalb des Ganztagsschulbetriebes im sanierten Schwimmbad eines örtlichen Hotels. Die DLRG habe sich bereit erklärt, für dieses Projekt die Schwimmaufsicht zu stellen. Zudem soll ein Bundesfreiwilligendienstler, den die Gemeinde noch finden und einstellen muss, die Schwimmaufsicht unterstützen und beim Transport der Schüler helfen.

Details zum Sander Schulschwimmkonzept werden in Kürze im Schulausschuss gemeinsam mit den Schulleitungen weiter beraten. Zuvor soll mit Umfragen geklärt werden, wie viele Schulkinder bisher noch keinen Schwimmunterricht hatten. Oltmann zufolge ist für das Angebot auch eine finanzielle Unterstützung des Landkreises möglich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Gemeinde Sande bietet seit Schließung des maroden Lehrschwimmbeckens vor einigen Jahren mittlerweile in den Ferien regelmäßig kostenfreie Schwimmkurse an.

Oliver Braun Redakteur / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965313
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.