• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Ökologisches Jahr: Neues ausprobieren und mal anderes sehen

24.01.2019

Schortens Viele kennen das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Dass man sich auch im ökologischen Bereich engagieren kann, wissen nur wenige. Dabei ist das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ebenfalls eine gute Möglichkeit, nach der Schule und vor Studium oder Ausbildung Einblicke in die Arbeitswelt zu erlangen. Ein Jahr lang Neues auszuprobieren und anderes zu sehen, hilft, den Horizont zu erweitern, sagt Ina Rosemeyer, Leiterin des Regionalen Umweltzentrums.

Im RUZ sind FÖJler seit 25 Jahren Bestandteil des Teams. Den aktuellen Freiwilligen Joana Busche und Johanna Böhnke gefällt die Vielseitigkeit und Abwechslung. Ihre Aufgaben reichen von der Betreuung von Schulklassen und kleineren AG- und Umweltgruppen bis zur Büroarbeit, bei der unter anderem die Homepage und der Schaukasten gepflegt werden. Außerdem besteht die Chance, ein eigenes Projekt zu erarbeiten und vorzustellen.

Beide FÖJlerinnen sind froh, so herzlich vom RUZ-Team aufgenommen worden zu sein. Joana ist sicher: „Im FÖJ erlange ich auf jeden Fall mehr Selbstständigkeit und verbessere meine Fähigkeiten mich zu organisieren“. „Und ich bin schon deutlich selbstbewusster geworden“ ergänzt Johanna. Junge Menschen, die Interesse an einem FÖJ im RUZ haben, können sich online bewerben. Das Freiwilligenjahr startet im August.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


  www.ruz-schortens.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.