• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Tötungsdelikt bei Fleischunternehmen
Mann aus Essen stirbt nach Streit – 27-Jähriger festgenommen

NWZonline.de Region Friesland Bildung

Schuhkartons gehen wieder auf die Reise...

19.11.2020

Bereits zum sechsten Mal hat sich die Alexander-von-Humboldt-Schule in Wittmund an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ der Hilfsorganisation „Geschenke der Hoffnung“ beteiligt. Die Schüler und Schülerinnen der KGS – darunter auch viele aus dem Jeverland – schätzen die Aktion sehr und freuen sich, dass sie bedürftigen Kindern in Europa zu Weihnachten eine kleine Freude machen können „und ihnen zu zeigen, dass jemand an sie denkt“, sagt Lehrerin Anke Mauss-Stefer. Mehr als 90 liebevoll verpackte Kartons und 870,60 Euro Transportkosten der Kartons ins europäische Ausland konnten dank Unterstützung von Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften und Mitarbeitern der Gesamtschule an die Organisatoren übergeben werden. Das Orga-Team der KGS dankt allen Unterstützern der Aktion und lädt ein, auch 2021 wieder dabei zu sein.

BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Mehr Infos unter   www.die-samariter.org/projekte/weihnachten-im-schuhkarton/ 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.