• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Unterstützung: Schule eröffnet zum Geburtstag neues Wahrzeichen

18.04.2016

Büppel Stolz schnitten Nils und Laurin mit einer Schere das rot-weiße Flatterband durch: Feierlich gaben die beiden Jungen der Grundschule Büppel das neue Klettergerüst in Form eines Leuchtturms frei, und sofort stürmten ihre Klassenkameraden das Spielgerät. Anlässlich des 20. Geburtstags des Freundeskreises der Grundschule am Sonnabend wurde der Kletter-Leuchtturm eröffnet. „Er steht für eine freundliche und bewegte Schule“, freute sich Schulleiterin Martina Wandelt.

Finanziert wurde er durch den Erlös aus dem Sponsorenlauf im Oktober 2015 (die NWZ berichtete). „Damit habt ihr die Anschaffung erst ermöglicht“, betonte Martina Wandelt und dankte dem anwesenden stellvertretenden Bürgermeister Raimund Recksiedler, dass Mitarbeiter der Stadt den drei Meter hohen Turm aufgebaut hatten. Für den Kletterturm hatten sich die Schüler entschieden. „Zur Auswahl stand auch noch etwas zum Schaukeln“, sagte die Schulleiterin.

Bei der Feierstunde in der Turnhalle der Schule wurde zuvor das 20-jährige Bestehen des Förderkreises gefeiert. Die Schüler sangen dem Vorstand um Angela Blum, Kevin Buschmann, Bärbel Lienemann – die Lehrerin ist das einzige noch aktive Gründungsmitglied –, Anne Sand und Martina Wandelt ein Ständchen. Zudem zeigten sie eine Akrobatik-Vorführung sowie eine Tanzeinlage.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Förderkreis sorgt unter anderem dafür, dass Bücher für die Schulbibliothek und neues Spielzeug für die Klassen angeschafft werden können. „Wir setzten nur die Arbeit der Gründer fort“, betonte Anne Sand bescheiden.

Olaf Ulbrich Redaktionsleitung Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.