• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Zugvogeltage: Spurensuche nach fliegenden Gästen im Wattenmeer

14.10.2014

Dangast Das Nationalpark-Haus Dangast hat anlässlich der sechsten Zugvogeltage (11. bis 19. Oktober) wieder ein großes, abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.  An diesem Mittwoch, 15. Oktober, findet von 10 bis 17 Uhr im Nationalpark-Haus Dangast der Zeichenkursus „Wie zeichne ich Zugvögel mit Bleistift und Kohle?“ für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Geleitet wird er vom Vareler Illustrator Claus Rabba. Anmeldung: Tel. 04451/7058.  Am Freitag, 17. Oktober wird von 10 bis 17 Uhr der Fotokursus „Zugvögel fotografieren mit Kompaktkamera und Spektiv“ statt. In dieser praktischen Einführung in die Digiskopie-Fotomethode zeigt der Vogelfotograf Marcus Säfken, wie man ohne teures Teleobjektiv, aber mit einem vorhandenen Spektiv (Fernrohr), zu wunderschönen Nahaufnahmen von Vögeln in der offenen Landschaft kommt. Anmeldung unter Tel. 04451/7058.  An diesem Dienstag, 14. Oktober, und Donnerstag, 16. Oktober, starten jeweils um 14.30 Uhr Vogelführungen ab Ende der Sielstraße am Dangaster Hafen. Ausgerüstet mit Fernglas und Spektiv geht es auf die Suche nach den typischen und mit etwas Glück seltenen Zugvögeln, die jedes Jahr im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer Rast machen oder überwintern.  Am Mittwoch, 15. Oktober, und Freitag, 17. Oktober, beginnen jeweils um 10.30 Uhr Wattführungen ab der Schranke zum städtischen Strandcampingplatz. Gesucht wird nach der Nahrung der Zugvögel. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.