• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Über Müll und Mathematik

31.01.2017

Varel Der Heimatverein Varel hat für dieses Jahr wieder eine ganze Reihe an interessanten Vorträgen im Programm. Die Vortragsabende beginnen immer um 20 Uhr in der Aula des Lothar-Meyer-Gymnasiums. Den Anfang hat Bezirksarchäologin Dr. Jana Fries mit ihrem Vortrag „Ausgrabungen aus der Steinzeit“ bereits am vergangenen Donnerstag gemacht.

In der kommenden Woche geht es weiter: Am Donnerstag, 9. Februar, geht es um Otto von Bismarck, genau genommen um „Bismarck und Oldenburg“, wie der Titel des Vortrags von Dr. Andreas von Seggern verrät. Von Seggern ist der Leiter des Stadtmuseums in Oldenburg.

Ende des Monats wird es dann mathematisch: Der Oldenburger Bodo von Pape spricht am Donnerstag, 23. Februar, über Diedrich Uhlhorn (1764-1837). Der Titel des Vortrags lautet: „Ein mathematischer Kopf auf dem Weg ins industrielle Zeitalter.“

Ein aktuelleres Thema wird am 9. März behandelt: Edwin Witt von der Flüchtlingshilfe und Omid Homayouni, noch amtierender Mensch des Jahres in Varel, referieren über „Als Flüchtling in Varel“.

Über den Sommer legt die Vortragsreihe des Heimatvereins eine Pause ein. Erst im September geht es weiter, dann mit dem Schriftsteller und Lyriker Theodor Storm. Der hätte in diesem Jahr seinen 200 Geburtstag gefeiert, weshalb Uwe Hüttmann aus Obenstrohe ihm am 14. September einen Vortrag zu „Theodor Storm in Varel“ widmet.

Um den „Lebensraum Wald“ dreht sich der Vortrag von Klaas Diddens aus Bunde am 28. September.

Mit der Umweltverschmutzung befassen sich Katharina Stephan von der Jade-Hochschule in Oldenburg und Dr. Holger Freund von der Jade-Hochschule in Wilhelmshaven in ihrem Vortrag am 26. Oktober. Der Titel lautet: „Makroplastik in der südlichen Nordsee – Quellen, Senken und Vermeidungsstrategien“.

Zum Abschluss des Programms am 23. November wird geschnackt: Günther Ihmels hält dann eine plattdeutsche Lesung mit „de Krimischriever van’t Guntsiet“.

Weitere Nachrichten:

Heimatverein | LMG | Heimatverein Varel | Jade-Hochschule