• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Hier feiert der Abi-Adel

28.06.2019

Varel Am Donnerstagvormittag haben sich die Abiturienten des Lothar-Meyer-Gymnasiums (LMG) in den Bildungs-Adelsstand erhoben: Unter dem Motto „ABIstokratie“ haben sie am Donnerstagvormittag ihren Abschluss gefeiert. Und was braucht der Adel, um standesgemäß feiern zu können? Natürlich eine Burg. Die haben die Schüler auf dem Schulhof des Gymnasiums in Varel aufgebaut – samt Türmen und Brunnen. Aus der Burg wummerten die Bässe der Party-Musik. Gleichzeitig diente sie den Abiturienten als Bühne für ihre Spiele.

Auf dem Schulhof gab es sogar noch eine zweite Burg, die wohl vor allem für die jüngeren Schüler des Gymnasiums gedacht war: eine Hüpfburg. Außerdem haben die Abschlussschüler die „Drei Köpfe“ vor dem Schulgebäude mit Kronen und Hermelinumhängen geschmückt und auch das Innere der Schule dekoriert.

Um ihren Abschied vom LMG gebührend zu feiern, haben die Abiturienten auf dem Schulhof nicht nur Party gemacht, sondern sich auch einige Spiele für ihre Mitschüler und Lehrer ausgedacht. Beispielsweise traten drei Lehrer-Teams im „Pantomime-Kiosk“ gegeneinander an. Das Prinzip ist einfach: Die Abiturienten halten Plakate mit Begriffen in die Luft, die versammelte Schülerschaft versucht den Begriff pantomimisch darzustellen und die Lehrer-Teams müssen den Begriff erraten.

Auch eine Abwandlung von „1, 2 oder 3“ stand auf dem Programm. Welche Geschichte hat sich tatsächlich so im Unterricht zugetragen und welcher Lehrer ist für welchen Spruch verantwortlich? Die Schüler, die sich in das richtige Feld gestellt haben, wurden mit Süßigkeiten und Konfettiregen belohnt.

Auch wenn der Sommer am Donnerstag eine Pause einlegte und es am Vormittag hin und wieder nieselte, ließen sich die Schüler die Feierlaune nicht verderben. Um die Bühnentechnik zu schützen, bauten die Abiturienten spontan einen Pavillon zusammen und stellten ihn auf die Bühne.

An diesem Freitag, 28. Juni, findet ab 18 Uhr die offizielle Abschlussfeier in der Aula des Gymnasiums statt. Dann bekommen die frischgebackenen Abiturienten ihre Abschlusszeugnisse und einige Schüler werden für besondere Leistungen geehrt.


  www.nwzonline.de/fotos 
  www.nwzonline.de/videos 
Video

Christopher Hanraets Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2504
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.