• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Bildung

Mit Jazz und Soul für Kinder in Nepal

02.11.2018

Varel Ein Bankett zugunsten von Ketaaketi gab es in der Scheune in Varel: Für die Regionalgruppe der gemeinnützigen „Gesellschaft zur Unterstützung der Grundschulbildung ärmster Kinder und deren Eltern in Nepal und weltweit“ fand ein musikalisches Menü statt.

Im Preis der Tickets enthalten war ein dreigängiges Menü und eine Spende für Ketaaketi. Dazu gab es Livemusik der afroamerikanischen Opernsängerin Richetta Manager, die zugunsten von Ketaaketi auf ein Honorar verzichtete.

Richetta Manager, die bereits Auftritte in der Grand Opera in Houston und der Royal Albert Hall in London hatte und viele Jahre am Musiktheater Gelsenkirchen engagiert war, begeisterte in der gut besuchten Gaststätte mit ihrem neuen Programm „From Jazz to Soul“. Sie präsentierte Musik, mit der sie aufgewachsen ist, aber auch viele bekannte Lieder wie „Halleluja“ oder „You are the sunshine of my life“.

Begleitet wurde sie von Mirko Birkner am Piano und mit Gesang und Robert Leganthe an der Gitarre. Das Publikum sang die Lieder spontan mit und tanzte.

In ihrer Begrüßung wies Friedericke Menke von der Regionalgruppe Varel auf die bisherigen Leistungen von Ketaaketi hin: 11 000 Kinder wurden seit 2007 in ihrer Schulbildung unterstützt, 800 Familien mit einer Mikrofinanzierung eine Existenz ermöglicht. Die Spendensumme des „Musikalischen Menüs“ von knapp 500 €Euro kommt zu 100 Prozent den Projekten in Nepal zugute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.